Zur mobilen Version wechseln »

"Auf Motivsuche"

Interessantes mit der Kamera festhalten (77 Einträge)

Der erste Schnee Zwei Neugierige Schnee und Rosen
68 mal angesehen
26.10.2010, 19.02 Uhr

Der erste Schnee

Seit einigen Tagen behauptet die Arbeitskollegin meiner Frau, bei ihnen sei schon richtig Winter, jedenfalls wäre es bei ihnen in der Früh schon öfters weiß gewesen. Ich dachte natürlich an Raureif, aber nein, es sei richtiger Schnee. Die Kollegin kommt aus Warngau, keine 6 km von Holzkirchen entfernt und nur ca 40 m höher gelegen.
Heute wollt ich’s nun wissen. Der Nebel sollte laut Wetterbericht gegen Mittag aufmachen, und auch sonst sollte es gar kein so „schiacha“ Tag werden. Ich also so gegen 11Uhr nach Warngau: Und siehe da, am Ortseingang lag tatsächlich Schnee. Da immer noch alles in Nebel lag, fuhr ich weiter, und dann kam auch schon die Sonne raus. Meine erste Aufnahme (linkes Bild) war Pflicht, denn ohne ein Panorama zu schießen, fahre ich eigentlich nie an diesem markanten Baum vorbei. Er hat schon öfters dran glauben müssen, z.B. bei Nebel [www.landlive.de] oder im Winter [www.landlive.de] .
Ein paar hundert Meter weiter haben mich dann zwei Junggesellen begrüßt (mittleres Bild), oder waren es vielleicht doch zwei neugierige Jungfrauen ? Die Kenner unter euch dürfen mich gerne korrigieren.
Nachdem ich dann noch jede Menge weiterer Aufnahmen von Kühen auf der Weide machen konnte (eigentlich sehr schöne stimmungsvolle Panoramen im Nebel), hat mich am Schluss die kleine Kapelle von Reitham fasziniert, besser gesagt der Rosenstrauch an der Kapelle. Der blühte noch so, als wäre gestern Sommer gewesen. Allerdings zeigt der Schnee, der über die Dachrinne hängt – ja, es sind Reste von einer Dachlawine und definitiv keine Wolken - , dass der Winter hier schon Einzug gehalten hat, . . .

. . . probeweise jedenfalls.

Zum Beweis, dass es Schnee ist: [www.landlive.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

heini

heini

Alter: 69 Jahre,
aus Holzkirchen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang