Zur mobilen Version wechseln »

Gourmetkaters Welt

Eine freche Naschkatze und ihre Welt (25 Einträge)

207 mal angesehen
14.11.2010, 16.16 Uhr

Sauerkraut & Kümmel werden verboten!

Ich gehe so gerne auf den Markt und kaufe mir dort lauter leckeres Gemüse.
Häufig esse ich Kohl, den ich immer wieder mit Kräutern und Kümmel würze.

Jedem ist ja bekannt, daß Kohl die Immunabwehr stärkt, gut gegen Krankheiten vorbeugt und wohltuend für den Darm ist. So soll Kohl ja gegen Krebs vorbeugen. Wenn ich dann noch den verdauungsfördernden Kümmel dazu gebe, bleibt die Luft schön frisch.

Doch damit ist jetzt Schluß! ! !

Wer das sagt?

Die EU-Richtlinie THMPD
------------
Richtlinie 2004/24/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31. März
2004 zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG zur Schaffung eines
Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel hinsichtlich traditioneller
pflanzlicher Arzneimittel; Amtsblatt Nr. L 136 vom 30/04/2004 S. 0085 – 0090

Licensing Herbal Medicinal Products under the EU Traditional Herbal Medicinal
Products Directive (THMPD)
-----------

Diese Richtlinie besagt, daß ab April 2011 alle Pflanzen und Kräuter verboten
werden, die gesund sind und kein Patent der Pharmalobby haben!

Denn wo beginnt die Grenze zwischen Heilpflanze und Gemüse?

Kartoffeln sind reich an Vitamin C und Kalium. Der Brokkoli hat viel Folsäure.
Erdbeeren, Himbeeren, Cranberry sind gut für Nieren und Blase....da ist die
Liste der guten Lebensmittel mit gesunder Wirkung unendlich lang!

Und das alles darf ich ab April nicht mehr kaufen und essen?

Was bleibt dann?

Replikator-Essen aus der Chemieküche? Da nehme ich mir lieber gleich den
Strick!


Was ich hier erzähle ist kein Witz! Lesen Sie mehr auf:

die tageszeitung taz:

[blogs.taz.de]

Oder:

[www.bunkahle.com]

(übernommen aus Blog "Gourmetkaters Marktplatz")
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gourmetkater

Gourmetkater

Alter: 47 Jahre,
aus Bernburg
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

15.11.2010 11:32 Paradiesgarten

Von unserem Gesundheitsminister ist da ja nichts zu erwarten, das hat seine letzte Entscheidung bereits gezeigt...
Schlimm das Ganze !
15.11.2010 20:21 Echinacea83
Es ist unglaublich, was sich unsere Herren Politiker so einfallen lassen!
Muss ich bald nen MInister fragen, was ich morgen essen darf?

Hat Essen nicht auch was mit Würde zu tun?
---> GG Artikel 1 §1:
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Oder mit dem Recht auf freie Entfaltung?
---> GG Artikel 2 §1:
Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

Ich fühle mich eingeschränkt in meinen Rechten und Freiheiten, wenn ich bestimmte Lebensmittel womöglich als Medikament in der Apotheke kaufen muss!
Kranke Welt!
16.11.2010 19:28 wovo
ich denke, DER - einer von vielen - Links die Herr Huber angezogen hat - zeigt am besten was hier abgeht :

[www.wissenslogs.de]

was ist los mit Deutschland ..... Stuttgart21 und und und, drehen wir denn komplettt am RAD ... zurück in die Höhlen ???????
Glaubt Ihr denn mittlerweile wirklich Alles - alles, was "gegen die da oben" geht .... ohne es noch zu hinterfragen ???
16.11.2010 19:35 Echinacea83
wovo, dieser angebliche Schwachsinn wurde auch schon in den Medien präsentiert... da ging es um bestimmte Gewürze und das mittlerweile bekannte Süßkraut (Stevia), das ja meines Wissen nun freigegeben ist.
Wundern würde es mich überhaupt nicht, wenn nun auch Lebensmittel verboten würden, die als besonders gesund und heilsam gelten!
Also bitte... immer langsam mit den jungen Pferden!
16.11.2010 19:51 wovo
Echinacea ,
entschuldige, Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass auch nur das geringste daran ist, dass Sauerkraut und / oder Kümmel auch nur "eingeschänkt" werden .
DAS HIER IST POLITISCHE PANIKMACHE ... die ist zur Zeit in .... Stuttgart ´21 lässt grüßen.

Schaue Dir den Beitrag von H. Huber in Land und Natur mal in Ruhe an (daher kam ich erst auf diesen Blog - ganzentsetztgelesenhabe) ..... und lasse dich nicht von jemanden verwirren, der so einen Schwachsinn irgendwo im Internet ((wo es doch von Schwachsinnigen Meldungen nur so wimmelt)) aufgegriffen hat und diesen hier verbreitet ....

Siehe doch auch das Thema STEVIA .... JA, es ist nicht als Lebensmittel zugelassen (( weil offenkundig wissenschaftliche Bedenken gegen das Kraut existieren )) aber keiner verbietet Dir das Zeugs selbst zu kaufen und zu verwerten.
Aber bevor was als Heilkraut etc. OFFIZIELL angepriesen werden darf - sollte doch ein wissenschaftlicher Nachweis erbraucht sein ..... außer natürlich für die Leute, die einfach nur GLAUBEN wollen ....
16.11.2010 19:56 Echinacea83
wovo, mir geht es nicht allein um Sauerkraut oder Kümmel.
Ich weiß definitiv, was ich im TV gesehen habe... Heilpflanzen und heilkräftige Lebensmittel nur noch als Arznei zu bekommen... DAS ist meines Erachtens Schwachsinn!
Ich verteidige hiermit nicht diesen Blog und stelle mich auch nicht hinter Herr Huber.
17.11.2010 16:58 Belarus550
So ein Käse!
Wie und wo wurde Sauerkraut und Kümmel erwähnt?
Manche glauben auch wirklich alles!
19.12.2010 15:33 Cord
Echinacea83 schrieb:
wovo, mir geht es nicht allein um Sauerkraut oder Kümmel.

Ich weiß definitiv, was ich im TV gesehen habe... Heilpflanzen und heilkräftige Lebensmittel nur noch als Arznei zu bekommen... DAS ist meines Erachtens Schwachsinn!

Ich verteidige hiermit nicht diesen Blog und stelle mich auch nicht hinter Herr Huber.


Ist zar schon ein älterer Kommentar, aber ich frage mich doch warum du dem Fernsehen glaubst? Ist automatisch alles wahr was durch den TV (Spitzname bei mir "Güllepumpe") kommt?
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang