Zur mobilen Version wechseln »

Gourmetkaters Welt

Eine freche Naschkatze und ihre Welt (25 Einträge)

69 mal angesehen
29.12.2010, 16.09 Uhr

Eine rauhe Nacht...

.... steht uns bevor.

Aber nicht nur eine, denn wir sind schon mittendrinn in den Rauhnächten.

Diese gehen von Weihnachten bis zum 6. Januar. Da heißt es aufpassen! Besonders wenn man in der Dämmerung oder in der Nacht unterwegs ist! Und ich als schwarzer Kater weiß, wovon ich rede!

Denn das alte Jahr liegt modernd im Sterben.
Und Wotan und sein Herr sind in der Dunkelheit unterwegs. Aber nicht nur
diese. Denn die armen Seelen derer tanzen, die zu früh gestorben sind und gern noch ein wenig länger gelebt hätten.
Oder manch einer dieser armen Geister hätte lieber zu Lebzeiten noch etwas
erledigt, welches nun leider unbereinigt bleibt.

Zu all diesem Getümmel auf den nächtlichen Straßen kommen noch die
Wintergeister aus der alten Zeit dazu. Denn die Schleier zwischen ihrer und
unserer Welt wird nach der Wintersonnenwende immer dünner. So sickern
verschwommen die Botschaften dieser alten Schattenwesen zu uns durch.

Da heißt es aufgemerkt!

Denn so manches, was man in diesen Tagen und Nächten träumt oder sieht, wird gewahr im nächsten Jahr!

--------
übernommen aus meinem Blog "Gourmetkaters Marktplatz"
Na da lassen Sie sich nicht wegfangen!
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gourmetkater

Gourmetkater

Alter: 47 Jahre,
aus Bernburg
Anzeige

Schlagwörter

rauhnacht

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

03.01.2011 21:19 kruemel
Oh, und das wo ich nur so schräge und wilde Sachen träume zur Zeit
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang