Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

TV-Tipp: Unser täglich Gift
65 mal angesehen
15.03.2011, 17.56 Uhr

TV-Tipp: Unser täglich Gift

Heute Abend kommt auf Arte ein Dokumentation über die Gifte, die uns täglich umgeben. Leider stecken diese heutzutage überall – nicht nur ausgewiesen z.B. in Reinigungsmitteln oder ähnlichen Sachen. Nein, die meisten Gifte, die wir in irgendeiner Art und Weise jeden Tag zu uns nehmen, stecken in Lebensmitteln oder in den Verpackungen der Lebensmittel.

Ich bin bisher an solche Themen eher naiv rangegangen, dass die Substanzen, die überall drin stecken schon vorher geprüft und für unbedenklich befunden worden sind. Aber scheinbar ist das nicht so und selbst wenn sie in kleinen Mengen angeblich unbedenklich sind: am Ende macht es sicherlich die Masse der chemischen Stoffe, denen wir täglich ausgesetzt sind. Ob Süßstoffe im Joghurt, Pestizide auf dem Gemüse oder Hormone im Plastik – immer öfter höre ich, dass diese Stoffe mit krankhaftem Übergewicht, Depressionen und vielen Krankheiten wie Krebs zusammenhängt. Und ich finde es als Laie sehr schwierig die guten von den schlechten Quellen zu unterscheiden und die Informationen zu sortieren.

Auf jeden Fall bin ich gespannt auf die Dokumentation. Zwar werde ich wahrscheinlich heute Abend mal wieder Dinge erfahren, die ich nie wissen wollte und die mir wieder Angst einjagen werden. Aber den Kopf in den Sand zu stecken und so zu tun, als würde es das alles nicht geben, hilft ja auch nicht. Wenn man’s weiß, hat man wenigstens die Chance, etwas am eigenen Einkaufs- und Konsumverhalten zu ändern. Wobei die Erkenntnis sicherlich wieder auf ein und dasselbe hinausläuft: nicht verrückt machen lassen und so viel wie möglich selber herstellen.

Also: heute Abend um 20.15 Uhr auf Arte. Wiederholungen am 18.03.2011 um 10:10 Uhr und am 26.03.2011 um 14:30 Uhr.
[www.arte.tv]
Hier gibt’s schon 4 Filmausschnitte: [notre-poison-quotidien.arte.tv]

Foto: DVD-Cover
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

16.03.2011 10:50 Paradiesgarten

Leider bleibt es eine verworrene Angelegenheit und man kann schließlich nicht alles immer selber anbauen oder herstellen.
16.03.2011 20:24 kruemel
Da hast du leider Recht...
16.03.2011 20:31 kruemel
Ach so, die Doku läuft noch 7 Tage in der Mediathek von Arte!
17.03.2011 10:42 Paradiesgarten
kruemel schrieb:
Da hast du leider Recht...


Leider ist der Preisdruck in der Branche sehr hoch, daher wird sich kurzfristig wohl nichts ändern...
Schade !
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang