Zur mobilen Version wechseln »
Gemüsecouscous
99 mal angesehen
08.04.2011, 20.18 Uhr

Gemüsecouscous

Couscous geht ja eh immer, weil es in wenigen Minuten fertig ist. Dazu hat dieses Rezept hier tolle herzhafte Gemüse und eine exotische Note durch getrocknete Aprikosen und Gewürze wie Zimt und Kurkuma.

250 g Couscous
1 Kohlrabi
2-3 Möhren
1 Zwiebel
2 Pastinaken
100 g Erbsen
1 Dose Kichererbsen
50 g Trockenaprikosen
2 cm Ingwer

Gewürze
2 Zweige Koriander (haben wir leider nicht bekommen…)
Zimt
Kurkuma
Cayennepfeffer

Zwiebeln und Ingwer schälen und fein würfeln. Kohlrabi, Möhren, Pastinaken schälen, in 1-2 cm große Würfel schneiden. Aprikosen klein schnieden. Erbsen und Kichererbsen abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

Die Zwiebel in einem großen Topf anschwitzen. Das komplette Gemüse und die Aprikosen dazu. Mit 300 ml Wasser aufgießen und schon mit Zimt, Kurkuma, Salz und Pfeffer Würzen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Sobald das Gemüse auf dem Herd steht den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Am Ende müsste das Gemüse und der Couscous etwa zur selben Zeit fertig sein. Zusammen mit dem Koriander servieren.

Quelle: Ich hab mir das Rezept mal aus irgendeinem Kochbuch rauskopiert und hab mir nicht vermerkt, wie das hieß. Falls es jemand weiß, ich trag das gern nach.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.04.2011 17:39 Susanne1
leider viel zu gesund für meine männer....meine tochter wirds lieben, ich werds mal riskieren!!
11.04.2011 11:44 kruemel
Bei uns hats mein Mann auch mitgegessen, aber sein Lieblingsgericht wirds nie und nimmer. Ich fands hingegen wirklich gut und es ist vor allem mal was anderes
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang