Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Kühlschrank
141 mal angesehen
12.10.2007, 19.46 Uhr

Der magnetische Kühlschrank

Aus der Reihe: Tolle Sachen aus dem Internet . Wissenschaftler an der Technischen Universität Dänemark haben einen Kühlschrank entwickelt, der zum Kühlen Magneten anstatt Strom benutzt (wahrscheinlich keine Kühlschrankmagneten ). Umweltfreundlicher geht's kaum, und diese neuen Kühlschränke sollen bis zu 60% effizienter sein, als konventionelle Kühlschränke.

Sie funktionieren so (ich hoffe, ich habe es richtig übersetzt, Korrekturen sind willkommen ): Entgegengesetzte Magnetfelder werden benutzt, um die Temperatur eines bestimmten Materials im Kühlschrank zu erhitzen. Die Wärme-Energie wird durch eine nicht-flüchtige Flüssigkeit, wie Wasser, transportiert und dann thermodynamisch in Kälte umgewandelt. Die Wissenschaftler waren bereits in der Lage einen Raum von 20 auf 11 °C mit der neuen Technologie herunterzukühlen. (Der Originaltext: The new method uses opposing magnetic fields to increase the temperature of the materials employed. The heat energy is transported through a non-volatile fluid, such as water, and then thermodynamically reversed to a cold temperature. The scientists have already been able to cool a 20° C room to 11°C using the new technology.)

Bisher ist nur ein Prototyp erschienen, kaufen wird man ihn erst 2010 können.

Quelle: [www.denmark.dk]

Bildquelle: www.pixelio.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

14.10.2007 18:01 wovo
wie wann wo bekomme ich den..... brauche bald einen neuen
14.10.2007 18:33 kruemel
Na wenn dein Alter noch bis 2010 durchhält
14.10.2007 18:45 wovo
Hmmmm, hab' gerade einen Uralten entsorgen lassen [entrümpelung Elterliche Wohung und einiges mehr...]..... muss (will) mir aber einen neuen in den Keller stellen.... für Weizenbier etc., dass ich dann bequem im Garten genießen kann....
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang