Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Café Bohnen
94 mal angesehen
16.10.2007, 18.05 Uhr

Eine kulinarische Reise um die Welt

Ich habe die Bilder schon ein paar Mal im Internet gesehen und fand sie immer total interessant. Habe es jedoch bisher immer vergessen, die Internetseite zu speichern .

Die Fotos zeigen Familien aus den verschiedensten Kulturen und die Lebensmittel, die sie in einer Woche verbrauchen. Sie geben dabei natürlich einen interessanten (wenn auch rein exemplarischen) Einblick in die verschiedensten Esskulturen. Darunter steht dann immer, wie viel das umgerechnet in Dollar ist, um einen Vergleichwert zu haben. Die Familie in Japan gibt zum Beispiel $317.25 für 4 Mitglieder aus, die in Mexiko $189.09 (5 Familienmitglieder), in der Mongolei $40.02 (4 Familienmitglieder), und die in Großbritannien $253.15 für 4 Personen. Was mich wirklich erstaunt hat, war die 4-köpfige deutsche Familie, die sage und schreibe 375.39 Euro bzw. $500.07 pro Woche ausgibt!!! Also ich weiß ja nicht, wie viel ihr so pro Woche ausgebt, aber das erscheint mir doch sehr viel…

Der Leser bekommt aber auch deutlich aufgezeigt, mit wie wenig Essen die Menschen in den ärmsten Gegenden der Welt auskommen müssen. Im Bhutan zum Beispiel lebt eine 13-köpfige von $5.03 in der Woche und im Chad eine Familie mit 6 Personen von $1.23. Das gibt schon zu denken…

Die Fotos gibt’s hier: [www.fixingtheplanet.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

18.10.2007 16:40 Bucina

Hmh, da muss ich dir recht geben! 375,39 € oder 500,07 $ für eine Woche!!

Das ist wirklich sehr viel! Zähle doch einmal nur die Wein- und Bierflaschen! Trinken denn da die Kinder etwa schon mit? Für 2 Erwachsene ist das eine ganze Menge - in nur einer Woche!

Ich komme auf 21 - 30 Flaschen Bier - bei einigen bin ich mir nicht ganz sicher, ob das nicht evtl Malzbier ist. Und dann noch 4 Flaschen Wein - alles PRO WOCHE!!! Und wenn das alles Milchtüten sind, dann komme ich auf 11 Liter! Mal abgesehen vom Fruchtsaft...und dann 10 Gläser Marmelade.
Ob da nicht ein Fehler ist? Das sieht für mich eher nach einem Monatsvorrat aus.

Dafür gibt es dann aber erstaunlich wenig Obst und Gemüse! Aber auch keine Berge von Süßigkeiten.

Hmh...

nachdenkliche Grüße von Bucina

Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang