Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Kaltes Wachs, leere Kerze Heißes Wachs, leere Kerze
429 mal angesehen
17.10.2007, 11.07 Uhr

Heißes Wachs, leere Kerze

Wenn man nur ein Mal im Jahr Kerzen gießt, kommt man leicht aus der Übung und wird vergesslich.

In meinem Fall war es die Gefahr, dass das heiße Wachs aus der Form rinnen kann - wenn die alten Gummis keine Spannung mehr haben und das Wachs sehr dünnflüssig ist. So war es gestern und ich war leichtsinnig.

Das Wachs hatte noch 75°C und war eigentlich zu heiß zum Eingießen, im Hintergrund dröhnte schon die Tagesschau-Fanfare, also rein geschwappt damit, wird schon passen.

Die Quittung bekam ich später: das Wachs lag heraussen auf der Zeitung, die Kerze blieb leer.

Also heißt es nun: neuer Versuch, neues Glück.
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

heißes wachs, kerzen gießen, tagesschau.

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

17.10.2007 12:25 anje
Ja, ja! So ist das eben!
17.10.2007 16:29 Saarschleifenimker
Auf alte Gummis soll man/n sich halt nie verlassen. :)
18.02.2008 00:27 Hans_Hagen_Theimer
Lieber Bienenfreund,

sehr schöne Kerzen (rechtes Bild). Besser keie Zeitung unterlegen sondern ein Holzbrett mit kleinen Vertiefungen, in die dann die Kerzenformen mit dem Docht gestellt werden. Dann laufen nur die Löcher voll. Siehe mein Fotoalbum.

Gruß, Hans-Hagen
18.11.2008 17:32 Bienenwelt
schöne kerzen
ich wünsch Dir viel erfolg beim nächsten mal gruß hans
28.01.2011 13:41 GFR
Lag wahrscheinlich am Feuilleton-Artiel: Krach in Kabul
28.01.2011 13:43 Bienenfreund
GFR schrieb:
Lag wahrscheinlich am Feuilleton-Artiel: Krach in Kabul

Genial Was Du alles siehst
Adlerauge sei wachsam, hieß es doch in Pfadfindertagen. Das wirkt bis heute
Schönen Gruß, Bienenfreund
30.01.2011 14:36 GFR
Bienenfreund schrieb:
Genial Was Du alles siehst
Adlerauge sei wachsam, hieß es doch in Pfadfindertagen. Das wirkt bis heute
Schönen Gruß, Bienenfreund

Hi, lieber Gilbert, Ich wollte Dir schon zu Deinem gelungenem Softskill gratulieren. Solche Fotos, auch wenn unbeabsichtigt, tragen viel viel wirklicher, bilden ein geistiges Netzwerk, an dem z. B. Du zu erkennen bist, als der "Schöne" Blick, der zur Zeit in Form weißer Winterlandschaft hierzu gerne gebraucht wird. Aber auch dort finden sich absulut authentische Bilder, Hat zwar wenig mit Imkerei zu tun, aber die text-zoffies sind mir doch auf die Dauer zu anstengend, bzw. um so genüßlicher der virtuelle Alpenkuhstallduft. Surfmal und Laß Dich überrraschen:
[www.landlive.de]
05.12.2011 23:44 pke1951
Schlag mal bei Goethe nach. Der hat glaube ich ein Gedicht "Die Kerze" geschrieben. Ganz hinten steht dann: "Auf, Gesellen, frisch zur Hand, alles wieder aufgeramt."
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang