Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

http://www.swr.de/blog/mit-1000-euro-um-die-welt/ueber-das-projekt/
34 mal angesehen
08.06.2011, 16.55 Uhr

Mit 1000 Euro um die Welt

Kann man mit nur 1000 Euro in gerade mal 6 Wochen einmal um die Welt reisen – inklusive aller fünf Kontinente? In Zeiten, wo Billigflieger die Welt immer kleiner erscheinen lassen, wollte SWR-Reporter Thomas Niemietz herausfinden, wie weit er mit diesem Geld kommen würde – wobei davon wirklich nur die Transportkosten bezahlt werden und einige wichtige Schlüsselflüge bereits vorher gebucht wurden. Denn Billigflüge sind nur lange im Voraus billig.

Den Rest der Strecke konnte er vor Ort entscheiden wie er weiterkommen möchte. Egal ob Bus, Bahn oder Fahrrad – Hauptsache es ist preiswert. Wichtig nur: er muss seine Flüge, die vorher gebucht worden sind, auch pünktlich erreichen. Und das größte Hindernis - der Pazifik – konnte im Vorfeld nicht aus dem Weg geräumt werden. Kein Flug ist preiswert genug, es hätte sofort das Budget gesprengt. Blieb nur noch die Hoffnung auf einen Frachter. Wie Thomas Niemietz dieses und andere Probleme gelöst hat, welche Abenteuer er erlebt hat und welchen Menschen er begegnet ist, konnte man vorletzte Woche im SWR erfahren.

Ich habe mir die Sendung angeschaut – sie war sehr spannend und sehr unterhaltsam. Wirklich keine leichte Aufgabe in einer so kurzen Zeit und mit so wenig Geld einmal um die Welt zu reisen. Sah auf jeden Fall teilweise ziemlich anstrengend aus . Die wichtigste Erkenntnis war wohl, dass man am weitesten mit Hilfe von netten Menschen kommt. Und die scheinen gar nicht mal so selten zu sein, wenn man nur auf sie zugeht und höflich fragt. Das man dabei noch interessante Menschen kennenlernt und mehr über die jeweilige Kultur erfährt, ist dazu noch ein toller Bonus.

Weil man sich die gesamte Sendung noch einmal im Internet anschauen kann, wollte ich sie euch trotzdem vorstellen, auch wenn sie schon etwas her ist. Zusätzlich gibt es außerdem einen Blog von Niemitz, den er während der ganzen Zeit geführt hat. Film und Blog findet ihr hier: [www.swr.de]

Die Aktion fand übrigens im Rahmen der ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“ statt, die vom 22. bis 27. Mai 2011 stattfand. Es geht um Mobilität als Markenzeichen unserer modernen Gesellschaft. Die Beiträge rund um die Themenwoche findet ihr unter [web.ard.de]

Bild: [www.swr.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang