Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

GlasBlasSing Quintett
42 mal angesehen
06.07.2011, 18.08 Uhr

GlasBlasSing Quintett

Wohl jeder hat als Kind wohl schon mal versucht auf Glasflaschen Musik zu machen. Man konnte mit dem Löffel dranschlagen oder am durch Pusten am Flaschenhals Töne erzeugen. Durch verschiedene Wasserstände kann ein und dieselbe Flasche sogar ganz unterschiedlich klingen. Mir hat das früher total viel Spaß gemacht herumzuprobieren (und bin dabei meiner Umwelt wahrscheinlich fürchterlich auf den Keks gegangen *lacht*).

Doch man kann mit Flaschen nicht nur als „Ersatzinstrumente“ missbrauchen, sondern mit ihnen auch ganz professionell Musik machen. Das beweist das GlasBlasSing Quintett auf sehr eindrucksvolle Weise. Nicht nur, dass sie komplizierte Musikstücke meisterhaft und polyphon vorblasen – jeder der Musiker hat dabei locker mal bis zu 5 Flaschen gleichzeitig am Wickel. Die Flaschen werden auch als Schlagzeug oder als Xylophon benutzt. Selbst mit Daumen, die aus Flaschenhälsen geploppt werden, kann man augenscheinlich Musik machen.

Kennengelernt hat sich das Quintett bereits 2002 bei einem Jugendmusical. Während dieser Zeit entstand die Idee, mit Flaschen Musik zu machen. Ein Jahr später gab es die ersten Auftritte als Straßenmusikanten, die sie im Laufe der Zeit durch ganz Deutschland, aber auch nach Frankreich, Belgien und in die Niederlande führen sollten. Das Repertoire erweiterte sich dabei ständig, so dass die ersten richtigen Bühnenshows hinzukamen.

2006 konnten die Mitglieder des GlasBlasSing Quintett hauptberuflich betreiben. Heute touren sie das ganze Jahr sehr erfolgreich quer durch Deutschland. Gerade jagt auch ein Fernsehauftritt den nächsten. Viele haben sie ganz bestimmt im Februar 2011 bei der Saalwette von Wetten Dass gesehen (ich nicht, aber das finde ich auch nicht weiter schlimm ).

Und der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn die Jungs stellen sich nicht nur auf die Bühne, um mal kurz auf Flaschen zu pusten. Die Bandbreite ihrer Musik reicht von „Beatles bis Bach“, dazu aktuelle Pophits und selbstgetexteten Lieder. Das alles wird bunt gemischt mit sehr viel Humor, Charme und schrägen Ideen. Wer sich selbst mal ein Bild von ihnen machen möchte: Viele Videos von Konzerten und Fernsehberichten hat die Truppe auf ihrem eigenen Youtube-Kanal zusammengestellt unter [link]htp://www.youtube.com/user/glasblassing[/link]

Wer das GlasBlasSing Quintett mal live erleben möchte kann das bestimmt auch mal in seiner Nähe, denn die Fünf sind ständig in ganz Deutschland unterwegs.

[www.glasblassing.com]

Foto: [www.glasblassing.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

07.07.2011 10:59 Paradiesgarten

Erfrischend anders als der Einheitsbrei !
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang