Zur mobilen Version wechseln »
Tomatenrisotto
43 mal angesehen
29.07.2011, 13.12 Uhr

Tomatenrisotto

Wer Tomaten und Risotto mag, wird das hier lieben .

500 g Ristottoreis
5 Tomaten
200 g getrocknete Tomaten
250 ml Weißwein
1 Zwiebel
2 EL Tomatenmark
1-1,5 l heiße (!) Brühe
150 g Parmesan

Zwiebel schälen und klein würfeln. Tomaten und getrocknete Tomaten ebenso. Alles getrennt wegstellen.

Zuerst die Zwiebel in einem Topf (am besten beschichtet!) andünsten, kurze Zeit später den Reis dazu. Wenn dieser glasig ist, das Tomatenmark hineingeben und kräftig umrühren. Alles mit dem Weißwein ablöschen. Sobald es anfängt dick zu werden immer einen Schwung Brühe dazu und bei mittlerer bis eher niedriger Temperatur weiterköcheln lassen. Das alles so lange wiederholen bis der Reis grad angenehm durch ist. Vorsicht beim Umrühren, wenn es spritzt gibt das sehr unangenehme Flecken…

Die letzten 5 Minuten noch die rohen Tomaten dazu. Vor dem Servieren dann auch die getrockneten Tomaten und Dreiviertel des Parmesans. Zum Schluss das Risotto mit dem Parmesan bestreut servieren.

Gemopst von hier: [vegetarian-diaries.blogspot.com] :)
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

01.08.2011 11:28 Paradiesgarten

Meine Kleine liebt Tomaten und Reis, nur keinen Weißwein
01.08.2011 11:47 BEngelen
Das hört sich extrem lecker an! Wird am kommenden Wochenende ausprobiert
01.08.2011 19:36 kruemel
Paradiesgarten schrieb:

Meine Kleine liebt Tomaten und Reis, nur keinen Weißwein


Den kann man problemlos weglassen
02.08.2011 11:56 Paradiesgarten
kruemel schrieb:
Den kann man problemlos weglassen


Super, dann steht dem ja nichts mehr im Wege !
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang