Zur mobilen Version wechseln »

"Auf Motivsuche"

Interessantes mit der Kamera festhalten (77 Einträge)

Madam auf Nahrungssuche Madam beim Rumsabbern "Madam" beim Kratzen
165 mal angesehen
08.08.2011, 12.31 Uhr

Madam ist ein Mann

Sie war seit Anfang Juli fast jeden Abend da. Sie kam meistens etwas später als Willi. Wir haben sie Madam getauft, weil sie durch ihr helles Bauchfell sehr elegant aussah und sich auch so benahm. Wir wussten, dass sie ein Weibchen war, weil Willi sie ständig umkreiste (Igel-Karussell nennt man das) und sie nie anfauchte. Seit einigen Tagen aber sind die beiden sich nicht mehr gut Freund. Sie fauchen sich gegenseitig an, und Madam schiebt Willi oft meterweit über die Terrassenplatten.
Am Samstag war Willi schon um halb Sieben da. Madam kam eine halbe Stunde später. Nach der üblichen Fauchbegrüßung zog sich Willi unter die Büsche zurück, und Madam machte sich auf der Terrasse auf die Suche nach was Essbarem. Ich legte mich mit der Kamera auf die Lauer, denn ich wusste, wenn sie längere Zeit nichts findet, dann fängt sie an, sich zu kratzen, und genau von dieser so herrlich anzusehenden Pose wollte ich mal eine Aufnahme machen.
Ich machte ein paar Bilder von ihr, während sie noch auf Nahrungssuche war (Bild links und mitte), und dann dauerte es auch nicht lange, und sie fing mit ihrer Körperpflege an. Ich schoss ein paar Fotos im Licht der untergehenden Sonne, und nachdem sich Willi nicht mehr blicken ließ, und der Himmel dann auch noch von dunklen Wolken verhüllt wurde, macht ich Schluss. Natürlich bekam Madam abschließend noch ein paar Leckerli als Belohnung.
Als ich die Bilder am gestrigen Sonntag sichtete dann das: Auf dem Bild, wo sich Madam kratzt, ist deutlich ein Penis zu erkennen! Ich konnte es nicht glauben: Unsere Madam ein Mann? Ich legte die Aufnahme einem Igelspezialisten vor, und der bestätigte meine Befürchtung: Unsere Igeldame ist männlich und vom Alter her auch nicht mehr die . . .ähh. . . der Jüngste. Für mich brach eine Welt zusammen. Ich hatte mich schon richtig in sie verliebt! Hatte nicht erst kürzlich Musang unter einem Bild von Madam [www.landlive.de] bemerkt „es sieht aus, als würde sie mit dir flirten“.
Nun, ich muss mich wohl damit abfinden. Den Namen „Madam“ werden wir ihm erst mal lassen, bis – und das ist meine letzte Hoffnung – vielleicht irgendwann mal doch noch die richtige Madam auftaucht, die weibliche Madam, die vor einigen Tagen noch von Willi so umworben wurde. Warum sollte es nicht möglich sein, dass die männliche Madam einen weiblichen Doppelgänger hat?
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

heini

heini

Alter: 69 Jahre,
aus Holzkirchen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.08.2011 13:40 Katalin
Du Voyeur du
09.08.2011 19:47 Waltraut
Jaaa - jetzt hast Du sie/ihn aber klasse abgelichtet, im Gegensatz zu Deinem ersten Igelfoto.
10.08.2011 11:50 heini
Katalin schrieb:
Du Voyeur du

Naja als Spanner sehe ich mich da nicht, eher als enttäuschter heimlicher Liebhaber, der halt auf Männer nicht sooo leidenschaftlich steht.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang