Zur mobilen Version wechseln »
In einem Bauernhaus Bewirtung der Gäste Vermietete Zimmer auf dem Bauernhof
207 mal angesehen
11.08.2011, 10.18 Uhr

Ein Bauernhof

Das größere Dorf ist über eine Piste zu erreichen. Hier wohnt die Schwester unserer Maid. Der Schwager sei ein tüchtiger Bauer. Man sieht den relativen Wohlstand. Die Wände der Hütte sind mit Zeitungen und Heiligenbildern tapeziert. Auch ein Vorhang bedeckt die Wand. Die umlaufenden Lehmbänke sind mit Holzbrettern bedeckt. Wie überall finden sich Verwandte und Nachbarn ein. Uns wird auf einem Tischchen Mirinda serviert, eine sehr beliebte Limonade in Äthiopien.
Die Familie lebt nicht nur von der Landwirtschaft, sondern hat auch auf dem Hof Zimmer gebaut, die vermietet werden. Das wird häufig gemacht. Die Zimmer sind 8 bis 10 qm groß, haben gewöhnlich nackte Lehmwände, einen Lehmfußboden und ein Wellblechdach ohne weitere Isolierung nach oben. Das einzige Fenster ist nicht immer verglast.
Das geschmückte Pferd gehört nicht der Familie.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Rosalie

Rosalie

Alter: 75 Jahre,
aus Frankfurt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

12.08.2011 08:55 himbeerbaer
Das sind sehr beeindruckende Erfahrungen oder???
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang