Zur mobilen Version wechseln »
Gemüsefrittata
74 mal angesehen
12.08.2011, 19.38 Uhr

Gemüsefrittata

Tolles Sommer-Grill-und-Picknick-Essen. Schmeckt nämlich auch kalt noch super!

3 Stangen Lauch
2 mittelgroße Zucchini
2 Paprika
3-4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
4 EL Parmesan (geht auch problemlos mehr )
6 Eier

Gemüse putzen, Lauch in Ringe und den Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und möglichst klein schnibbeln.

Lauch und Knoblauch 10 Minuten andünsten. Dann noch den Rest des Gemüses dazu und noch weitere 15 Minuten dünsten bis alles schön weich ist.

Inzwischen die Eier verquirlen, Parmesan dazu und alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier dann nur noch über das Gemüse, Alles relativ schnell miteinander vermischen und auf kleiner Flamme 15 Minuten stocken lassen.

Die Frittata ist allein schon ziemlich sättigend, passt aber auch super zu Gegrilltem oder Brot. Außerdem lassen sich die Mengen problemlos variieren, was ich immer sehr praktisch finde .

In Ahnlehnung an ein Rezept aus „Das große Buch der vegetarischen Küche“
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang