Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Fürstenlager Bensheim Fürstenlager Bensheim Fürstenlager Bensheim
41 mal angesehen
08.11.2011, 19.34 Uhr

Ausflug ins Fürstenlager Bensheim

Letzten Sonntag war ja so wunderbares, mildes Herbstwetter, dass wir die Gelegenheit für einen ausgiebigen Ausflug nutzen. Wir entschieden uns nach einer kurzen Internetrecherche recht spontan für das Fürstenlager in Bensheim. Und was soll ich sagen, wir waren sehr positiv überrascht.

Die Anlage besteht aus einem kleinen Ensemble von historischen Häusern und einem riesengroßen, wunderschönen Park – wohl der zweitgrößte Park Hessen - der sich an diesem Tag auch noch in vollster Herbstpracht zeigte. Es gibt ewig lange Spazier- und Wanderwege, die auf Grund der Tallage überall ständig andere Ausblicke bieten. Auf Laub- und Nadelbäume ebenso wie auf Weinberge. Nur die Anstiege sind teilweise ordentlich *schnauf*, wenn auch die Wege insgesamt sehr gut ausgebaut sind. Überall waren Familien unterwegs, die durchs Laub tollten. Wir hätten am liebsten mitgemacht, haben uns dann aber doch zusammengerissen .

Das Lager selbst entstand, als hier mineralisches Heilwasser gefunden wurde, und der Ort eine Pilgerstätte für Kurgäste wurde. Dabei kamen auch immer öfter die Landgrafen und Herzöge der Umgebung, die ihn irgendwann als regelmäßigen Sommersitz ausbauten. Daher auch der Name. Es entstand neben den Prunkbauten auch ein richtiges kleines Dorf für die Angestellten. Alles sehr sehenswert und richtig idyllisch.

Im Herrenhaus des Fürstenlagers gibt es sogar ein Hotel und ein Café, allerdings haben wir es noch nicht ausgetestet, daher kann ich über die Qualität nichts sagen. Schön sitzen kann man aber auf der Terrasse allemal. Wird auch augenscheinlich sehr gern und häufig genutzt, es waren alle Tische belegt .

Unser Spontanausflug hat uns zumindest sehr gefallen. Das Fürstenlager werden wir bei Gelegenheit bestimmt noch mal besuchen! Es war auch kaum zu glauben, das wirklich schon November ist – bei netten 16 Grad und fast schon Frühlingsluft.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang