Zur mobilen Version wechseln »
Gemüsesuppe
119 mal angesehen
09.12.2011, 13.24 Uhr

Gemüsesuppe

So eine richtig tolle Winter-Aufwärmsuppe mit vielen guten Zutaten.

1 Bund Wurzelgemüse
2-3 Extramöhren
2 Kohlrabi
1 kleiner Blumenkohl
6-7 Kartoffeln
ein Stückchen Butter

Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Zuerst das Wurzelgemüse schälen, kleinschneiden und dann hinweinwerfen. Dasselbe tun wir dann mit den "harten" Gemüsesorten Kohlrabi, Möhren und Kartoffeln.

Wenn alles vor sich hinköchelt, putzen wir den Blumenkohl und schneiden ihn in kleine Röschen. Er kommt erst für die letzten 15-20 Minuten in den Topf, damit er nicht total zerkocht.

Am Ende noch mal mit Salz, Pfeffer und einer ordentlichen Portion Muskat abschmecken. Vielleicht noch ein kleines Stückchen Butter dazu, das rundet den Geschmack ab.

Dazu passt natürlich auch noch anderes Gemüse wie Pastinake, Kürbis oder Rübchen. Petersilie kann eigentlich auch nicht schaden. Im Endeffekt ist das Rezept so variabel, dass jeder hinweinwerfen kann, was ihm schmeckt! Und mal ehrlich, was gibt es im Winter wohltuenderes als eine schöne heiße Gemüsesuppe!
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

11.12.2011 05:23 Jaydee
Was ist Wurzelgemuese?
11.12.2011 23:15 Bienenalex
So eine Suppe kenne ich unter dem Namen "Quer durch den Garten". Alles was schmeckt kommt rein.fertig.
12.12.2011 11:11 kruemel
Jaydee schrieb:
Was ist Wurzelgemuese?


Das sind so fertige Päckchen mit einem Stück Sellerie, Lauch, ein paar Möhren und etwas Petersilie. Gibt's komplett fertig in fast jedem Supermarkt!
12.12.2011 11:58 Paradiesgarten
Mit Deinem letzten Satz hast Du ja soooooo Recht !
12.12.2011 15:29 Jaydee
Vielen Dank.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang