Zur mobilen Version wechseln »
Ofenkartoffeln mit Kohlrabi und Zitronen-Dill-Sauce
133 mal angesehen
09.03.2012, 18.22 Uhr

Ofenkartoffeln mit Kohlrabi und Zitronen-Dill-Sauce

Ein leckeres und dabei ganz schnelles und preiswertes Alltagsessen. Ich finde ja, dass Zitrone, Kohlrabi und Dill eine ganz fantastische Kombination sind!

2-3 Kohlrabi
Etwa 800 g Kartoffeln (oder so viele wie eben aufs Blech passen)
2 EL Mehl
2 EL Butter
Zitronensaft
1 Bund Dill

Die Kartoffeln waschen und mit Schale, in Spalten schneiden und auf ein Blech legen. Mit Öl bepinseln sowie salzen und pfeffern. Den Ofen auf 200 Grad heizen und die Kartoffeln etwa für 30 bis 45 Minuten backen lassen (oder bis sie schön braun sind).

Die Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Würfel schneiden. In etwas Salzwasser 15 Minuten weich kochen.

Die Sauce ist eigentlich eine ganz einfache Mehlschwitze. Dazu etwa 2 EL Butter schmelzen lassen und die 2 EL Mehl dazu. Etwas heißes Wasser oder Kohlrabi-Brühe unterrühren bis alles eine sämige Masse ist. Solange wiederholen bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Zitronensaft, Zucker und Dill abschmecken. Fertig!
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.03.2012 20:39 Pattibelle
wird am Montag ausprobiert! Ganz nach meinem Gusto.
09.03.2012 22:25 kruemel
Na dann hoffe ich doch, dass es schmecken wird
12.03.2012 11:40 Paradiesgarten

Genial einfach !
13.03.2012 10:30 Pattibelle
Gestern ausprobiert und als superlecker befunden. Wird es öfter geben (nicht nur Freitag)!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang