Zur mobilen Version wechseln »
Rote-Beete-Bohnen-Eintopf
88 mal angesehen
11.05.2012, 15.11 Uhr

Rote-Beete-Bohnen-Eintopf

Eine sehr leckere und sättigende Gemüsesuppe mit einer nicht ganz alltäglichen Kombination von Rote Beete und weißen Bohnen. (Und ja, ich versuch euch immer noch an rote Beete ranzukriegen *mihihi*)

Zutaten
2 Zwiebeln
2 kleine Rote Beete oder eine große
4 Karotten
6-8 Kartoffeln
ca. 1200ml Gemüsebrühe
1 Glas weiße Bohnen

Die Zwiebeln werden geschält und fein gewürfelt. Und auch das restliche Gemüse wird geputzt und in Suppengröße geschnitten. Die Zwiebeln in einem Topf anschwitzen und wenn sie glasig sind kommt das ganze Gemüse bis auf die Bohnen hinzu. Wenn es etwas Farbe angenommen hat, mit der Gemüsebrühe aufgießen. Der Inhalt des Topfes sollte knapp bedeckt sein.

Wenn alles bissfest ist, kommen noch die Bohnen zum warm werden dazu. Am Ende noch alles mit Salz und Pfeffer abschmecken (es passt auch gut ein Esslöffel Erdnussbutter dazu!), fertig!

Rezept mit bestem Dank von hier: [gourmandisesvegetariennes.blogspot.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.05.2012 23:36 Pattibelle
Ach Krümelchen - so langsam muss dein Vorrat an roter Beete doch aufgebraucht sein Haste nicht ein kleines, nettes, leckeres Rezept ohne diese Bollen? Ich wär Dir inniglich dafür verbunden
14.05.2012 11:27 Paradiesgarten

Erdnussbutter ???
14.05.2012 19:46 kruemel
@Pattibelle Naja von den 82 Rezepten, die ich bisher vorgestellt habe, sind ja immerhin 80 ohne Rote Beete
14.05.2012 19:46 kruemel
@Paradiesgarten Klar!
14.05.2012 20:02 Pattibelle
kruemel schrieb:
@Pattibelle Naja von den 82 Rezepten, die ich bisher vorgestellt habe, sind ja immerhin 80 ohne Rote Beete

hm......... Ok - ich maul nimmer
14.05.2012 20:47 Seppel2
Mhh Rote Beete, gut für meine Leber

Gruss
Seppel
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang