Zur mobilen Version wechseln »
Nussreis mit Zucchini-Tomatengemüse
79 mal angesehen
18.05.2012, 14.43 Uhr

Nussreis mit Zucchini-Tomatengemüse

Ein schönes, schnelles Sommergericht!

250 g Reis
200 g Walnüsse
2 Zwiebeln
4 Zucchini
6-8 Tomaten
evtl. noch ein Becher Saure Sahne, Creme Fraiche o.ä.

Eine Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Walnüsse grob hacken (also einfach in der Tüte lassen und mit was Schwerem drauf rumhauen, bis sie die richtige Größe haben ).

Die Zwiebeln in einem Topf anschwitzen, dann den Reis und die Walnüsse dazu und einige wenige Minuten mitbraten. Mit Brühe aufgießen, so dass alles grad bedeckt ist und bei mittlerer Temperatur den Reis weich werden lassen. Wahrscheinlich müsst ihr immer mal wieder noch Flüssigkeit nachgeben, das seht ihr dann aber schon.

In der Zwischenzeit die Zucchini und die Tomaten klein würfeln. Außerdem die zweite Zwiebel schälen, würfeln und in einer Pfanne glasig werden lassen. Dazu kommt dann das Gemüse. Alles miteinander so 10 Minuten schmoren lassen. Mit etwas Wasser angießen (je nachdem wie viel Sauce man dabei haben will), eventuell noch Saure Sahne / Creme Fraiche dazu und mit Salz, Pfeffer und Kräuter nach belieben abschmecken.

Beides zusammen servieren. Fertig!
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

18.05.2012 16:51 Pattibelle
Lecker
18.05.2012 17:17 Fjorde
Werde ich nachkochen,sieht lekker aus.
19.05.2012 21:51 Spessartnimrod
Nimmst Du normalen Reis oder Risottoreis?
21.05.2012 11:32 Paradiesgarten
Hört sich gut an !
21.05.2012 13:45 kruemel
@Spessartnimrod Für das Rezept habe ich schon normalen und Basmatireis verwendet. Das funktioniert besser als man denkt. Risottoreis ist aber sicherlich auch eine gute Idee, dann wirds sicherlich noch ein bisschen "cremiger".
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang