Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

BeeVenture

How-To's zur Imkerei (4 Einträge)

Weiselzusetzkäfig selberbauen Weiselzusetzkäfig selberbauen Weiselzusetzkäfig selberbauen
1715 mal angesehen
21.06.2012, 20.48 Uhr

Weiselkäfig bauen

In meinem neusten Blogeintrag zeige ich, wie mit geringem Aufwand (die notwendigen Werkzeuge vorausgesetzt) Weiselkäfige / Zusetzkäfige gebaut werden können. Gerade in der arbeitsarmen Zeit im Winter kann diese effektiv für die Herstellung von Zusetzkäfigen genutzt werden, den die Herstellungskosten sind obgleich des Arbeitsaufwandes relativ gering.

Eine detailliertere Baubeschreibung und weitere Bilder findet ihr unter: BeeVenture - Weisel – Zusetzkäfig selberbauen

Benötigtes Material
Stk. Beschreibung Material Maße
1 x Buchenholz 27mm x 65mm x 40mm
1 x Gaze 65mm x 40mm
4 x Stahlnägel 1mm x 14mm

Zuschnitt der Einzelteile
Mit der Kapp- und Gärungssäge werden die benötigten Blöcke aus Buchenholz zurecht geschnitten. Die Breite wurde bereits im Baumarkt auf Maß gesägt, sodass auch nur das gekaufte Material bezahlt werden musste.

Maße und Tiefenanschlag einstellen
Die notwendigen Ausfräsungen werden mit einer Standbohrmaschine gefertigt. Für den Tiefenanschlag wird die Digitalanzeige auf den Null-Punkt angesetzt und anschließend zwei Löcher an den Positionen 20mm und 40mm des Blocks gebohrt. Es sollte etwa 5mm Restholz verbleiben, damit die Bienen den Käfig nicht durchfressen.

Einstieg bohren
Damit die Königin später in den Käfig gesetzt werden kann, wird an einer Seite ein Lock mittig mit einem 16,5 mm Bohrer gesetzt. Die Zuchtpropfen sind (in diesem Fall) etwa 16mm an der Vorderseite breit und verdicken sich nach hinten, sodass der Propfen später auch fest sitzt.

Gaze befestigten
Damit die Königin später nicht entschlüpfen kann, werden die mit dem Forstnerbohrer gesetzten Löcher mit einer vollflächigen Gaze versehen, diese wird straff mit viel Stahlnägeln in den kleinen vorgebohrten Löchern befestigt.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

beeventure

beeventure

Alter: 33 Jahre,
aus Bad Oldesloe

Schlagwörter

neueinsteiger

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang