Zur mobilen Version wechseln »
schokowürfel mit walnüssen
117 mal angesehen
17.07.2012, 14.34 Uhr

Schokowürfel mit Walnüssen

hab anstatt würfeln aber schnitten gemacht.

Zutaten:

300g weiche Butter
300g Zucker
1 päckchen Vanillezucker
4 Eier
225g Mehl
300g gemahlene Walnüsse
200g Kuvertüre, gerieben
2 EL Rum

150g Kuvertüre,geschmolzen
Walnusskerne, halbiert

Zubereitung:

Dier Butter geschmeidig rühren.Nach und nach den Zucker, Vanillezucker und die Eier,eines nach dem anderen, zugeben und schaumig rühren.Alle anderen Zutaten locker unterheben,Die Masse auf das Backblech streichen. Im vorgeheizten ofen bei 180°C 15min hellbrauch backen.Die teigplatte sollte innen noch etwas weich sein.
Die Teigplatte sofort mit der Kuvertüre bestreichen und noch warm in würfel schneiden. Nach belieben mit Walnusshälften belegen. Die Würfel auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Stephanie90

Stephanie90

Alter: 28 Jahre,
aus Fürstenzell

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

17.07.2012 18:47 kruemel
Das ist aber gemein, da bekommt man ja Appetit
17.07.2012 23:03 Stephanie90
kruemel schrieb:
Das ist aber gemein, da bekommt man ja Appetit

solle da a stück zuschicken;)
18.07.2012 08:18 Paradiesgarten
Müssen es Walnüsse sein ?
19.07.2012 12:02 kruemel
Stephanie90 schrieb:
solle da a stück zuschicken;)

19.07.2012 16:27 Stephanie90
Paradiesgarten schrieb:
Müssen es Walnüsse sein ?

na muss ned sein denk geht mit haselnüssen oda mandeln genauso gut machs aber immer so kann ma aber sicher variiern;)
20.07.2012 09:24 Paradiesgarten
Stephanie90 schrieb:
na muss ned sein denk geht mit haselnüssen oda mandeln genauso gut machs aber immer so kann ma aber sicher variiern;)


Hab nämlich noch Haselnüsse übrig, die weg müssten. Wenn´s nur nicht so kalorienreich wäre...
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang