Zur mobilen Version wechseln »

Als Rutengeher unterwegs

Geschätzt und unverstanden.... (16 Einträge)

Keine Zugriffsrechte Sendemast an der B 15 Strahlenschäden bei Jungfichten
75 mal angesehen
12.08.2012, 19.49 Uhr

Schwein gehabt,

kann der Bauer sagen, dessen Anwesen ich im vergangenen Herbst besucht habe!

Nachdem sich die 3 Jährige Misere sozusagen in Luft aufgelöst hat und wieder Glück im Stall zurückgekehrt war, war er ob mancher Verstärkungen und neuer Antennen die auf dem Masten montiert wurden, beunruhigt.

Konnte Ihn jedoch beruhigen. Nach wie vor ist zwar eine hohe technische Flussdichte messbar, da es aber darum nicht geht, ist dieser Wert nicht relevant. Dadurch dass nicht der "Blitz" (Messbarer Anteil) sondern der Donner weggenommen wurde, ist auch der "Außendruck" weg, der bei Tieren und Menschen zu Gesundheits-Problemen führen kann!

Am besten würde der Landwirt eine neuerliche Verschlechterung merken, wenn die Tiere nicht mehr aufnehmen! Nicht mehr rauschen, wie man in Niederbayern dazu sagt.

Unter: [www.youtube.com] können Sie mehr dazu erfahren!

Beste Grüße,
Tropfen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang