Zur mobilen Version wechseln »
Apfel-Walnuss-Risotto mit Gorgonzola
149 mal angesehen
02.11.2012, 13.27 Uhr

Apfel-Walnuss-Risotto mit Gorgonzola

Ich hab mich zwar erst vor relativ kurzer Zeit an Risottos (Risotti? Risottusse?? ) getraut, inzwischen sind sie aber aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Sie sind herrlich intensiv im Geschmack und dabei so simpel. Bei Jamie Oliver habe ich diese tolle Kombination gefunden. Allerdings war mir das Rezept deutlich zu kompliziert und zu reichhaltig, also hab ich mich eher inspirieren lassen und das Risotto nach meinem Gutdünken zusammengebastelt. Das Ergebnis konnte sich trotzdem schmecken lassen

1 Zwiebel
500 g Risotto-Reis
200 g Gorgonzola
50 g Parmesan
2-3 säuerliche Äpfel
50 g Walnüsse
Etwa 1 Liter heiße Brühe

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Dann den Reis dazu. Nun nach und nach immer mit etwas Brühe aufgießen (bis der Reis knapp bedeckt ist) und danach weiter köcheln lassen. So lange wiederholen bis der Reis bissfest ist.

In der Zwischenzeit den Gorgonzola klein würfeln und den Parmesan reiben. Ebenso die Äpfel würfeln (Schale dran lassen) und die Walnüsse grob hacken. Zuerst beide Käsesorten im Reis schmelzen. Dann nur noch die Äpfel und die Walnüsse unterrühren. Am Ende noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Wer trotzdem mal wissen will, wie Jamie das so macht [www.jamieoliver.de]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang