Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

The Perennial Plate
111 mal angesehen
20.11.2012, 17.01 Uhr

The Perennial Plate

2009 bekam Daniel Klein ein komplettes, lebendes Schwein zu seinem 26. Geburtstag geschenkt. Die Schlachtung des Tieres war für ihn auch als ausgebildeter Koch eine bleibende Erfahrung. Sie brachte ihn dazu, über die Herstellung unserer Lebensmittel auseinander nachzudenken. Und weil er eine zweite Karriere als Dokumentarfilmer anstrebte, entschied er sich per Film mit dieser Frage auseinander zu setzen.

So machte er sich 2010 auf eine Reise durch ganz Minnesota, um Menschen zu treffen, die ihre Lebensmittel selbst herstellen. Daraus entstanden ist die Online-Doku-Serie „The Perennial Plate“. Das heißt ganz grob (und ich geb’s zu etwas linkisch) übersetzt „Der ganzjährig gefüllte Teller“.

Inzwischen gibt es sogar schon eine zweite und dritte Staffel, in der Klein durch Amerika und jetzt auch die ganze Welt reist. Über die Internetseite kann man Vorschläge machen, welche Station er als nächstes Besuchen soll. Relativ kurzfristig entscheidet er dann über seine Reiseroute. Jede Woche erscheint eine neue Folge, bisher sind immerhin schon 106 Stück erschienen. Wenn ihr also mal Zeit habt…

Klein besucht in seinen Filmen Fischer und Farmer, Gärtner und Bäckereien – meistens solche mit Bio-Anspruch. Man kann zusehen, wie Käse oder Ahornsirup entsteht oder aber auch wie ein Lamm oder ein Schwein geschlachtet wird. Dafür erntet er nicht nur Lob, aber er ist der Meinung das man sich auch das ansehen muss, wenn man Fleisch essen will.

Natürlich geht es vor allem um gutes Essen – nicht nur um dessen Herstellung, sondern natürlich auch um die Verarbeitung. Da bleibt die eine oder andere Inspiration für den eigenen Speiseplan nicht aus. Und ich finde, da kann man nie genug Ideen haben . Naturgemäß geht es aber auch genauso um die Menschen, die die Lebensmittel produzieren - um Lebensentwürfe und Lebensphilosophien. Alles in allem eine sehr spannende Aktion, bei der man sieht wie die Herstellung von guten Lebensmitteln funktionieren kann.

[www.theperennialplate.com]
[blog.zeit.de]
[www.huffingtonpost.com]
[www.theatlantic.com]

Logo: [www.theperennialplate.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

26.12.2012 19:14 geli59
Huhu

jetzt, in den Ferien schau' ich da gerne mal rein!
Immer auf der Suche nach leckeren Speisen

grüsse geli
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang