Zur mobilen Version wechseln »
auszogene
153 mal angesehen
03.12.2012, 17.38 Uhr

Auszogene

habe eben vorher na gebacken:

Zutaten:

1 kg Mehl
1 Würfel Hefe
500 ml Milch
2 EL Butterschmalz
4 Eier
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise/n Salz
Rosinen nach Geschmack
Fett zum Ausbacken, z.B. Butterschmalz

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben, eine kleine Mulde in die Mitte drücken, Hefe hineinbröckeln, etwas lauwarme Milch darübergeben, 1 Teelöffel Zucker dazu und ein kleines Teigerl anrühren.
Ungefähr 15 Minuten gehen lassen.
Übrige Zutaten dazurühren (Wer rosinen ned mag kanns auch weglassen) und Teig sehr gut abschlagen.
An einem warmen Ort wieder ca. 30 Min. zugedeckt gehen lassen.
Mit einem Löffel Nudeln abstechen, rund formen, auf ein bemehltes Backbrett legen und zugedeckt ca. 20 Min. aufgehen lassen.Das Fett erhitzen, nicht zu heiß, sonst werden sie braun und sind noch nicht fertig. Muss man meistens hin und herschalten, damit die Hitze immer passt.
Die Nudeln mit Händen auseinander ziehen und in das Fett geben, zudecken.
bei schöner Farbe umdrehen und dann offen fertig backen.

mit der Gabel eine Garprobe machen, anstechen, wenn kein Teig mehr klebt, sind sie fertig.
Nun mit Gabel herausnehmen, in ein Nudelsieb legen, ein Teller darunter stellen, damit das Fett abtropfen kann
Wenn sie erkaltet sind mit Puderzucker bestäuben.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Stephanie90

Stephanie90

Alter: 27 Jahre,
aus Fürstenzell
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

03.12.2012 18:06 Pattibelle
aber stil-echt ziagt ma´s üba´s Knia
08.12.2012 18:14 Freisinger
Pattibelle schrieb:
aber stil-echt ziagt ma´s üba´s Knia


...übers auszogene......net dass Fasern vo de Strümpf mitbacha wern
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang