Zur mobilen Version wechseln »

Sepp unterwegs.....

(Fotos --ohne viele Worte) (232 Einträge)

Sonne im winterlichen Moor am Wegesrand eingeschneite Gräser...
130 mal angesehen
09.12.2012, 11.01 Uhr

wenig Schnee--es reicht dennoch........

...für ein paar Winterbilder. Diese wurden heute Vormittag, bei ganz schöner Kälte mit ca. 7 Grad aufgenommen.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

mitueis

mitueis

Alter: 65 Jahre,
aus Lkr.Rosenheim
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

09.12.2012 15:23 Bienenfreund
tapfer, dass Du naus bist
10.12.2012 08:25 Paradiesgarten
bei uns ist es über Nacht schon mehr geworden...
LG
10.12.2012 17:33 mitueis
Paradiesgarten schrieb:
bei uns ist es über Nacht schon mehr geworden...
LG

bei uns auch---musste schon Schneeräumen----aber leider kein sonniger Tag mehr - wie es Gestern der Fall war.
11.12.2012 08:36 Paradiesgarten
mitueis schrieb:
bei uns auch---musste schon Schneeräumen----aber leider kein sonniger Tag mehr - wie es Gestern der Fall war.


Also wenn ich ehrlich bin, reicht mir der Schnee hier im Ort, in den Bergen ok, aber hier sorgt er immer wieder für tödliche Unfälle, denn die Räumdienste kommen derzeit nicht nicht mehr nach. Und wenn ich in den Himmel schaue , hängt noch Einiges in den Wolken...
LG
12.12.2012 20:21 Tiger86
Paradiesgarten schrieb:
Also wenn ich ehrlich bin, reicht mir der Schnee hier im Ort, in den Bergen ok, aber hier sorgt er immer wieder für tödliche Unfälle, denn die Räumdienste kommen derzeit nicht nicht mehr nach. Und wenn ich in den Himmel schaue , hängt noch Einiges in den Wolken...
LG


Es kommt mir so vor, als ist all das was in den Wolken hängt bei uns im Erzgebirge runter gefallen, komme mit Schnee räumen nicht mehr hinterher. Ständig liegen 10-20 cm Neuschnee. Der Neuschnee ist nicht das Problem, der vom Schneeflug ist viel schwerer.
Vielleicht schaffe ich es auch noch ein Bild zu machen bis sich am Wochenende hoffentlich alles entspannt.
Bei uns sind durch die Schneelast sehr viel Bäume abgebrochen. Durch den Wald zulaufen ist schon gefährlich.
LG
12.12.2012 21:10 Paradiesgarten
Tiger86 schrieb:
Es kommt mir so vor, als ist all das was in den Wolken hängt bei uns im Erzgebirge runter gefallen, komme mit Schnee räumen nicht mehr hinterher. Ständig liegen 10-20 cm Neuschnee. Der Neuschnee ist nicht das Problem, der vom Schneeflug ist viel schwerer.
Vielleicht schaffe ich es auch noch ein Bild zu machen bis sich am Wochenende hoffentlich alles entspannt.
Bei uns sind durch die Schneelast sehr viel Bäume abgebrochen. Durch den Wald zulaufen ist schon gefährlich.
LG



Ja, in der kurzen Zeit einfach zu viel Schnee und am Wochenende soll es wieder tauen. Da fragt man sich schon wofür man die ganze Zeit schippt. Ich lauf derzeit auch lieber nicht durch den Wald, schade um die abgeknickten Bäume.
Noch mehr Ehrfurcht habe ich allerdings um den angekündigten Regen/Eisregen, das dürfte kritisch werden bei dem gefrorenen Boden. Hoffen wir mal das Beste.
LG
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang