Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Waschbären
141 mal angesehen
23.10.2007, 21.46 Uhr

Tierische Fundstücke

Na da hab ich mal wieder was entdeckt... eine Seite mit wunderschönen Tierfotos. [www.animal-photos.org] Alle Bilder stammen von ziemlich professionellen Fotografen, was man ihnen auch ansieht. Also nicht nur niedlich und putzig sondern teilweise auch sehr ästhetisch und beeindruckend. Toll finde ich dieses [images.animal-photos.org] (ein kleines rotes Kätzchen *dahinschmelz*) oder auch das hier [images.animal-photos.org] . Hab auf der Seite schon ein paar Minuten verbracht . Jeden Monat gibt es Nachschub und wieder Neues zu entdecken.

Eine weitere tolle Tierseite ist die hier: [www.1funny.com] . Da geht es darum, dass ein Tiger in einem kalifornischen Zoo 5 kleine Ferkel aufzieht. Das ist wohl so passiert. Die Tigermama war schwanger, nur leider wurden die Babys zu früh geboren und starben. Daraufhin baute auch die Mutter so stark ab, dass die Tierpfleger Angst hatten, sie würde sterben. Zuerst suchten sie nach einem Ersatz-Tigerbaby in anderen Zoos, aber es gab keine. Da starteten sie einen ungewöhnlichen Versuch: sie wickelten 5 kleine Schweinchen in Tigerfell und legten sie zur Tigermama. Und siehe da, sie fraß sie nicht, sondern begann sich liebevoll um sie zu kümmmern. Herzallerliebst und die Fotos sind wirklich sehr süß!!!

Zum Schluss noch ein Schmankerl für alle Katzenbesitzer. Ein kleiner Comicfilm darüber, wie die Stubentiger allmorgendlich ihren Besitzer wecken. Ich hab sehr gelacht! [www.funnieststuff.net]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

24.10.2007 12:48 Katalin
kruemel, hab sooo gelacht bei dem katzencomic, ob meine auch so verzweifelt oft mich versucht zu wecken?! na immerhin hat sie bisher keinen baseballschläger gebraucht
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang