Zur mobilen Version wechseln »

Madeira

Eine faszinierende Insel (3 Einträge)

Die Markthalle In der Markthalle Tunfisch in der Markthalle
116 mal angesehen
04.11.2007, 22.03 Uhr

In der Markthalle

Die Markthalle (Mercado dos Lavradores) ist ein absolutes Muss für jeden Madeirabesucher.

1941 erbaut um die regionalen landwirtschaftlichen Produkte zu vermarkten, wird auch heute noch alles angeboten was Landwirtschaft, Handwerk und Fischerei der Insel bietet.

Am Haupteingang kommt man an 2 großen Fliesenmotiven vorbei direkt zu zwei großen Blumenständen wo man die farbenprächtigen Strelitzien, Blumenzwiebel/Knollen und allerlei Samen erstehen kann. Auch Wein und Korbwaren sind typische Inselprodukte. Die obere Etage ist voll mit bunten Obst und Gemüseständen, wo auch überwiegend Produkte der Insel angeboten werden.

Dort wird man auch gleich zum Verkosten der Früchte eingeladen. Maracujas in 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen, Anona, die Frucht der Monstera, Bananen, Mango. Alle zusammen sind geschmacklich nicht mit dem zu vergleichen was man hier im Supermarkt bekommt.

Wir haben auch gleich zugeschlagen, und Obst für 3 Tage gekauft (nicht ganz billig, aber wir wussten ja nun wie was schmeckt).

Im Anschluss zur Markthalle kommt man zur Fischhalle, wo die Fischer den Fang der letzten Nacht vermarkten. Angeboten werden der traditionelle Esperada (Degenfisch) ein Tiefseefisch der in einer Tiefe von ca 2000 m gefangen wird (sehr lecker), weiterhin Tunfisch, Doraden und Red Snaper.

nach dem Besuch der Markthalle sind wir mit der Seilbahn vom Hafen aus in das 600 m höher gelegene Monte gefahren um dort den tropischen Park anzuschauen.

davon demnächst mehr

mehr Fotos von der Markthalle gibt es hier:

[www.flickr.com]
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Matthias

Matthias

Alter: 38 Jahre,
aus Beiersdorf
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

05.11.2007 10:53 Sophie
Hi Matthias, wir waren auch vor einigen Jahren da, in Funchal in der Markthalle. Ist schon ein Erlebnis...
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang