Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

Wolle
173 mal angesehen
09.11.2007, 16.45 Uhr

Die spinnen... äh... stricken, die Briten!

Ich leg mich wech... die Britin Allison Murray hatte wohl zu viel Zeit... naja eigentlich wollte Sie "nur" beweisen, dass Handarbeiten weder uncool noch langweilig sind. Also trommelte Sie 500 Frauen aus der ganzen Welt zusammen und strickte mit ihnen - EIN HAUS!!! Jawohl, ein ganzes Haus samt kompletter Inneneinrichtung: Möbel, Teppiche, Bücher, Obstschalen, bis hin zum original englischen Frühstück - alles aus Wolle!

Das Endergebnis wurde dann auf einer Handarbeitsmesse in Westpoint ausgestellt und sollte eigentlich danach auf Welttournee gehen, um Spenden für ein Kinderkrankenhaus zu sammeln (sehr löblich!).

Doch zu früh gefreut. Die örtlichen Brandschutzexperten befanden das Haus als nicht feuersicher, denn auch ein Haus aus Wolle untersteht dem britischen Baurecht und muss die Feuerbestimmungen erfüllen!! Also hieß es erst einmal das Haus wieder zusammenzufalten und in einem feuersicheren Ort zu verwahren. Aber Allison Murray und ihre Helfer gaben sich nicht so schnell geschlagen und schafften es, die Wolle zu imprägnieren und damit feuerfest zu machen. Ende gut, Alles gut!

Leider hört der Artikel an dieser Stelle auf, wo ich doch zu gern wüsste, ob das Haus jetzt wirklich auf Weltreise gegangen ist und wann es mal nach Deutschland kommt! Es gibt auch keine Fotos vom Haus, habe schon danach gegoogelt... . Naja, wenn ich etwas herausfinde oder ein Bild auftreiben kann, sag ich Euch Bescheid

Bildquelle: www.pixelio.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 36 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang