Zur mobilen Version wechseln »

Madeira

Eine faszinierende Insel (3 Einträge)

Monte Palace Garden Strelizie Monte Palace Garden 2
139 mal angesehen
10.11.2007, 16.26 Uhr

Jardim Monte Palace Garden

Da die Landwirtschaft und das Handwerk Madeiras fast ausschließlich Exportorientiert war, gab es viele Händler in der Stadt. Diese haben in der Stadt zahlreiche botanische Gärten angelegt. Da die Insel strategisch günstig an den Seefahrtsrouten in alle Welt liegt, findet sich hier auch eine reichhaltige Pflanzenwelt aus allen Teilen der Erde.

Einer der größten und schönsten ist der Monte Palace Garden, der sich im Stadtteil Monte ca 600 m über dem Hafen von Funchal befindet.

Zu erreichen ist der Garten mit einer Seilbahn die direkt am Hafen startet und seine Gäste in ca 15 min 3,2 km über den Dächern von Funchal transportiert.

Der Park ist ca 7 ha (70.000 m²) groß und der Eingang befindet sich am höchsten Punkt des Parkes. Im oberen Teil fühlt man sich fast wie in den Urwald versetzt. verschiedenste hohe Bäume unter anderem Riesenmammutbäume und Baumfarne, Fuchsien wachsen fast wild in den japanisch gehalten Garten. Dazwischen immer wieder Wasserläufe, Brunnen, verwunschene Skulpturen und kleine Grotten.

Weiter unten findet sich ein großer Teich wo sich Wasserfälle ergießen, Koi´s und Schwäne schwimmen. Und eine nervige Ente die nichts besseres zu tun hat Touristen anzubetteln bzw anzufressen.

Im unteren Bereich befinden sich wunderbar angelegte Blumengärten.

Wir waren ca 3,5 h in dem Garten, aber ich denke ein richtigen Blumenliebhaber kann den ganzen Tag dort verbringen

Mehr Fotos hier:
[www.flickr.com]


offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Matthias

Matthias

Alter: 39 Jahre,
aus Beiersdorf

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang