Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
383 mal angesehen
15.01.2014, 11.50 Uhr

Geosysteme für Imkerei nutzen

Obwohl auf der Homepage unseres Landesverbandes seit über einem Jahr verlink gibt es immer noch Imkervereine die den

Hessenviewer nicht kennen.

Zum 18.11.2013 wurde die Release 2.1.0.10 eingespielt.

Wer beim Aufrufen die Meldung Verzeichnisbaum und Maßstab ändern bekommt sollte seine Bildschirm auf 100% einstellen.

Das Koordinatensystem steht standartmäßig immer noch auf dem veralteten Gaus-Krüger, kann aber unten auf dem Aufklappmenü auf UTM umgeschaltet werden. (GPS)

Für Standortmeldungen beim V Amt sehr gut geeignet, im Ereignißfall kann eine Stelle direkt angefahren werden.
Die verfügbaren Luftbilder sind mit einem Geogitter von 500 m Kantenlänge überzogen. Die in der Mitte angezeigten Koordinaten gelten immer für die untere linke Ecke.
Für Vegetationsflächenbetrachtung und Trachteinschätzung hervorragend geeignet.

In den anderen Bundesländern gibt es sicher ähnliche oder gleiche Systeme.

In der Schweiz wurden mit Geosystemen Informationen zu Pflanzenschutzflächen allgemein zugänglich gemacht.

Zur Luftbildauswahl kommt man nach Anmeldung unter www.gds.hessen.de

Ein noch höher aufgelöstes Luftbild ist beim "Umwelthaus Casper" unterlegt, zumindest rund um Ffm. (3000 m Flughöhe)
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Hochfeld

Hochfeld

Alter: 80 Jahre,
aus Hofheim

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

24.01.2014 08:22 Nixi
Interessant und mir nicht bekannt, zu finden unter: [hessenviewer.hessen.de]
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang