Zur mobilen Version wechseln »

Kurz notiert

(7 Einträge)

Der große Unterschied
94 mal angesehen
13.12.2007, 11.40 Uhr

Der große Unterschied

Das hab’ ich mir noch nie überlegt: Die Wirbelsäule von Hochschwangeren wird ja stark belastet, weil sich der Schwerpunkt des Körpers nach vorne verschiebt. Das Hohlkreuz als Folge müsste ganz schön wehtun. In der Regel kommen die Frauen aber mit der Belastung zu Recht, weil ihnen die evolutionäre Entwicklung die Fähigkeit zum Ausgleich durch die Wirbelsäule ermöglicht.
Das behauptet eine Studie der Anthropologen Katherine Whitcome and Daniel Lieberman der Universität Harvard in Cambrigde und Liza Shapiro von der Universität Austin, Texas, die in der neuen Ausgabe des Fachmagazins ‚Nature’ erschienen ist. Aufmerksam wurde ich darauf durch eine Meldung in der Süddeutschen Zeitung von heute, 13.12.2007.

Dort wird auch auf den entscheidenden Unterschied zum Bierbauch der Männer hingewiesen. Diese seien nämlich von der Natur nicht mit der Fähigkeit ausgestattet, die Wirbelsäule so biegsam gegen die Bauchbelastung auszubalancieren.

Siehe:
[www.nature.com]

Ich persönlich trinke an und für sich lieber etwas Wein...

offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

14.12.2007 10:50 himbeerbaer
Der Rücken tut frau trotzdem oft genug weh
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang