Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Aus aller Welt

(5 Einträge)

Elefant
236 mal angesehen
13.12.2007, 13.47 Uhr

Bienen dirigieren Elefanten

Bienen dirigieren Elefanten



Summende Bienenkörbe eignen sich als Abschreckung für randalierende Elefantenherden. Das fand die Zoologin Lucy E. King von der Oxford University heraus. Die Wissenschaftlerin spielte in Kenia 17 Elefantenfamilien ein vierminütiges Tonband mit den Lauten wütender Bienenschwärme vor – worauf fast alle vor Angst flüchteten.

„Fast die Hälfte aller Herden türmte innerhalb von 10 Sekunden“, berichtet King. „Die anderen waren binnen 80 Sekunden weg. Nur eine Familie blieb unbeeindruckt stehen.“ Zum Vergleich spielte das Forscherteam den Tieren auch Naturgeräusche wie Regen oder Wasserrauschen vor, ohne nennenswerte Reaktion.

In Kenia leben Menschen und Elefanten nicht unbedingt friedlich miteinander. Viele Herden verwüsten Felder oder zerstören Bäume, meist zum wirtschaftlichen Nachteil der Einheimischen. Schon bei früheren Forschungsprojekten war aufgefallen: Akazien, in denen sich Bienenstöcke befinden oder einmal befunden hatten, wurden auffallend selten von Dickhäutern demoliert.

„Ob und wie sich echte Bienenstöcke einsetzen lassen, muss noch untersucht werden“, sagt King. „Doch wenn man sie verwenden könnte, um elefantöse Zerstörung zu verhindern und gleichzeitig der Bevölkerung den Handel mit Honig zu ermöglichen, wäre das ein großer Schritt auf dem Weg zur friedlichen Koexistenz von Mensch und Elefant.“ Im Augenblick werden afrikanische „Problem-Elefanten“ von den Farmern oft erschossen.


Quelle: www.pm-magazin.de
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Zeidlermike

Zeidlermike

Alter: 45 Jahre,
aus Altenahr
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.12.2007 13:52 Zeidlermike
Oops leider zu spät den Beitrag gib es schon!!!!

sorry !!!!!
13.12.2007 13:59 Katalin
Zeidlermike schrieb:

Oops leider zu spät den Beitrag gib es schon!!!!

sorry !!!!!


Macht doch nichts Trotzdem interessant zu lesen, und vielleicht haben einige den bereits existierenden Blog "übersehen"
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang