Zur mobilen Version wechseln »

Aufgeschnappt

Was die Medienwelt so hergibt (37 Einträge)

Himmelsthür
197 mal angesehen
22.12.2007, 12.29 Uhr

Weihnachten und Wünsche

Letzte Meldung aus der Tagespresse: 440.00 Briefe an das Christkind sind in den drei bekanntesten Weihnachtspostämtern Himmelpfort, Engelskirchen und Himmelsthür eingegangen. Das sind die bekanntesten wohlgemerkt. Es gibt aber noch ein paar andere für Weihnachtswünsche geeignete Orte. Ich kenne zum Beispiel einen kleinen Ort namens Himmelreich gleich hinter Dachau. Wer weiß, was da noch an Briefen zusammenkommt, wenn man allle "Himmel -, Engel-, Christ- " Orte mitzählt. Aber nicht, dass man meinte, die vielen Wunschzettel kämen nur von Kindern aus Deutschland. Es sollen, so hat es das Christkind wohl der Deutschen Presse Agentur geflüstert, auch Briefe aus Kanada, Argentinien, Australien, Taiwan und Nicaragua dabei gewesen sein. Hoffentlich kommen die dann auch an eine Stelle, wo zumindest ein paar dieser Wünsche erfüllt werden können.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Philine

Philine

Alter: 63 Jahre,
aus Schönau

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang