Zur mobilen Version wechseln »
123 mal angesehen
09.08.2018, 10.06 Uhr

"Muddi" hat wieder Mut

So - nun ist es schon zweimal in kurzer Zeit passiert...

..."Muddi" hat sich wieder MIT DEM AUTO in die schönste Stadt der Welt - NACH HAMBURG - getraut !!!

Viele Jahre bin ich nicht mehr selber in die Großstadt gefahren, hatte den Gedanken aber NIE ganz aufgegeben und neulich nach der Geburtstagsfeier meiner Schwester - und bei der Hitze - hatte unser Sohn keinen Bock mehr auf Bahnfahren und fragte mich ganz lässig ob ich ihn nicht nach Hause fahren könnte .
Ooooh - meine Augen wurden ganz groß und mein Herz rutschte ruckartig in die Hose , aber kneifen ging auch nich, hatte ich doch immer mal wieder verkündet, das ich das irgendwann auch wieder tun möchte .
Der Vaddi hatte ein paar Biere intus und schied somit ganz klar aus . Der verabschiedete sich dann auch auf's Sofa .

Also hab' ich mich ganz cool hinter's Steuer geklemmt und los ging's...

Total aufgeregt und verkrampft, was ich natürlich versucht hab' NICHT zu zeigen, kamen wir zügig über die Elbbrücken "in die große Stadt" .

Mein Sohn fragte aber irgendwann doch ob's mir gut geht oder ob ich gleich einen Herzinfarkt krieg - ich würde so schwer atmen .
Was Kinder nur immer haben , man kann doch auch mal
leichte Luftnot verspüren... .

Es ging alles sehr geschmeidig, es war ja auch Samstagabend
und nicht sonderlich viel Verkehr .

Im Stadtteil Barmbeck angekommen, kurz die fertige Bettwäsche und Handtücher ausgeladen , Umarmung und Küßchen für den fast Zweimetermenschen und ab ging's ALLEINE Richtung Heimat.
Das Kerlchen wollte doch glatt über die Freisprechanlage mit mir
verbunden bleiben . Das hab' ich natürlich kathegorisch abgelehnt.

Langer Rede - kurzer Sinn... ich war in 35 Minuten wieder zu Hause - ohne das Auto zu crashen - und hab' inzwischen schon - stolz wie Oskar - die zweite Hamburg-Fahrt angetreten... .

Es geht doch - man muß nur mal wieder sein Ego aufpolieren (lassen) !!!

offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Waltraut

Waltraut

Alter: 66 Jahre,
aus Winsen/Luhe

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

10.08.2018 01:32 gingko77
Ein toller BLOG!
10.08.2018 06:44 Waltraut
gingko77 schrieb:
Ein toller BLOG!


Dankeschön - das sind solche Themen, die einen ja schon lange beschäftigt haben und nach der unverhofften Umsetzung in umgekehrter Richtung auch wieder beschäftigen - dann aber mit Glücksgefühl...
11.08.2018 07:10 Leanne
Wie lange bist Du vorher nicht mehr selbst GEFAHRen?
11.08.2018 20:06 Belarus550
Wenn man in Hamburg mal einen Parkplatz gesucht hat, da kennt man sich nachher recht gut aus in der Stadt.
Ich habe mich in diese Stadt verliebt, unsere Familie hat für die nächste Zeit einen "Außenposten" dort und ich werde sicher mal vorbei schauen.
11.08.2018 20:16 Waltraut
Leanne schrieb:
Wie lange bist Du vorher nicht mehr selbst GEFAHRen?


Seit Herbst 2009. Nachdem unser Sohn zum Studium nach Münster ging gab's irgendwie nix mehr in HH zu erledigen.
Das was ICH brauchte konnte ich in Winsen oder Lüneburg erledigen.
Und nun wohnt Markus schon gut drei Jahre in Hamburg - und da mein Mann inzwischen Rentner ist hatte er immer Zeit und ich war ganz selbstverständlich Beifahrerin, aber gepaßt hat es mir nicht so recht.
Nun hab' ich's endlich geschafft...

11.08.2018 20:36 Waltraut
Belarus550 schrieb:
Wenn man in Hamburg mal einen Parkplatz gesucht hat, da kennt man sich nachher recht gut aus in der Stadt.
Ich habe mich in diese Stadt verliebt, unsere Familie hat für die nächste Zeit einen "Außenposten" dort und ich werde sicher mal vorbei schauen.


Ich sag ja - die schönste Stadt der Welt - dann viel Spaß mit Familie beim Außenposten in Hamburg.
Schöne Umschreibung für ein Familienmitglied... .
12.08.2018 07:37 Leanne
Waltraut schrieb:
Seit Herbst 2009. Nachdem unser Sohn zum Studium nach Münster ging gab's irgendwie nix mehr in HH zu erledigen.
Das was ICH brauchte konnte ich in Winsen oder Lüneburg erledigen.
Und nun wohnt Markus schon gut drei Jahre in Hamburg - und da mein Mann inzwischen Rentner ist hatte er immer Zeit und ich war ganz selbstverständlich Beifahrerin, aber gepaßt hat es mir nicht so recht.
Nun hab' ich's endlich geschafft...


Eine Freundin ist auch ca. 10 Jahre nicht mehr selbst gefahren und wollte auch wieder selbst fahren. Um -ihrer großen Unsicherheit wegen- nicht zur Gefahr für sich und andere zu werden, nahm sie nochmals ein paar Trainingsstunden bei einer Fahrschule... zur Auffrischung/ Festigung. Sie war dann wesentlich sicherer. Ich fand es sehr verantwortungsvoll von ihr. Auch wenn sie nochmals Zeit und Kosten zu investierte... sagte sie ganz klar: "Das war es ihr wert!".
12.08.2018 17:46 Waltraut
Leanne schrieb:
Eine Freundin ist auch ca. 10 Jahre nicht mehr selbst gefahren und wollte auch wieder selbst fahren. Um -ihrer großen Unsicherheit wegen- nicht zur Gefahr für sich und andere zu werden, nahm sie nochmals ein paar Trainingsstunden bei einer Fahrschule... zur Auffrischung/ Festigung. Sie war dann wesentlich sicherer. Ich fand es sehr verantwortungsvoll von ihr. Auch wenn sie nochmals Zeit und Kosten zu investierte... sagte sie ganz klar: "Das war es ihr wert!".


Das ist auch sehr lobenswert, meine Mjutter hat mit 64 Jahren nach dem plötzlichen Tod meines Vaters auch nochmal Fahrstunden genommen. Aber ICH bin immer durchgehend Auto gefahren, nur nicht in die Großstadt Hamburg!!!
Lüneburg, Autobahn nach Münster, Nord- und Ostsee, Sylt - alles kein Problem - aber Hamburg mit dem vielen und hektischen Verkehr hat mich irgendwie irgendwann abgeschreckt.
13.08.2018 21:50 Susanne1
Meine geliebte Oma ist mit 90 Jahren mit dem Mercedes Coupé noch in Heilbronn gefahren! Dieses Coupé ist noch in unserem Besitz. Etwas ramponiert hats ausgesehen. Aber war stets fahrbereit. 👍
13.08.2018 22:15 Waltraut
Susanne1 schrieb:
Meine geliebte Oma ist mit 90 Jahren mit dem Mercedes Coupé noch in Heilbronn gefahren! Dieses Coupé ist noch in unserem Besitz. Etwas ramponiert hats ausgesehen. Aber war stets fahrbereit. 👍


Ich weiß nicht ob ich das schaffen werde, aber im Moment hat mich diese kleine "Vergewaltigung" wieder weit nach vorne gebracht.
Und heute hatte ich noch 'ne kleine Freude zu verzeichnen. Mein Markus hat mir heute bei einem Telefonat von einer neuen Freundin erzählt .
Ich freu mich für ihn - gucken wir mal wie sich das entwickelt...
13.08.2018 23:18 Susanne1
Waltraut schrieb:
Ich weiß nicht ob ich das schaffen werde, aber im Moment hat mich diese kleine "Vergewaltigung" wieder weit nach vorne gebracht.
Und heute hatte ich noch 'ne kleine Freude zu verzeichnen. Mein Markus hat mir heute bei einem Telefonat von einer neuen Freundin erzählt .
Ich freu mich für ihn - gucken wir mal wie sich das entwickelt...

Gute Nachrichten!!👍👍
19.08.2018 21:01 treemaster
Susanne1 schrieb:

Meine geliebte Oma ist mit 90 Jahren mit dem Mercedes Coupé noch in Heilbronn gefahren! Dieses Coupé ist noch in unserem Besitz. Etwas ramponiert hats ausgesehen. Aber war stets fahrbereit. 👍


Respekt, das traut sich meine Susanne mit 48 nicht mehr. HN kommt ja aber auch gleich nach HH und S
19.08.2018 21:42 Susanne1
treemaster schrieb:
Respekt, das traut sich meine Susanne mit 48 nicht mehr. HN kommt ja aber auch gleich nach HH und S

HN ist für das Landkind der Vorhof zur Hölle S oder HH. 😁
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang