Zur mobilen Version wechseln »

Gingers Welt

Querbeet (110 Einträge)

99 mal angesehen
12.02.2008, 21.55 Uhr

Meine schottisch/irische Phase

Ende 2003 kam ich durch eine Freundin ans schottische Tanzen. Dies wird bei uns in der VHS angeboten.

[www.celtic-feet.de]

Die Musik und der Tanz machte mir sehr viel Spaß. Meine Tochter die damals noch relativ klein war, kam am dienstag abend immer mit und machte auch öfter mit. Als dann bei den "Iren" eine Kindertanzgruppe entstand, war es selbstverständlich, dass sie dort mitmachte.
Eine Zeitlang hörten wir nichts anderes als celtische Klänge, Riverdance...

[de.youtube.com]

Eine Eintrittskarte für Auftritte der Gruppe um Michael Flatley wollte ich mir aber damals nicht leisten.
Wenn ich jetzt die Filme auf youtube anschaue, denke ich, okay, hättse 'ma.

Jenes Ballroom Video finde ich auch schön. [de.youtube.com]

Und dann mit unserem Schottlandurlaub mit der Teilnahme am Edingburger Taatoo und Highland Games hörten wir erstmal nichts anderes mehr.

[de.youtube.com]
[de.youtube.com]

Die meisten kennen ja nur die Dubliners, wenn es um schottisch/irische Musik geht:

[de.youtube.com]

aber die Chieftains sind auch nicht zu verachten:

[de.youtube.com]

mit Sinead O'Connor
[de.youtube.com]

Meine Tochter steppt nicht mehr, und ich war jetzt auch schon über ein Jahr nicht mehr beim schottisch tanzen.

Grund mal wieder vorbei zu schauen, das mitmachen ergibt sich dann zwangsläufig.

Aber da ich heute beim stöbern über Sinead O'Connor gestolpert bin, möchte ich euch den Hit nicht vorenthalten, den bestimmt einige von Euch kennen.

[de.youtube.com]








Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang