Zur mobilen Version wechseln »

Gingers Welt

Querbeet (110 Einträge)

193 mal angesehen
13.02.2008, 09.08 Uhr

Die übergangsphase...

Am schrecklichsten aus dieser Zeit ist mir jenes Lied in Erinnerung.

Mein Großmutter liebte es und hielt mir ständig vor, wie klasse dieses Bürschchen doch sei und wie dankbar und...

Ich fand es nur furchtbar und peinlich

[de.youtube.com]
Trotzdem gehört es auch zu meinem Leben dazu.

Scdhöner fand ich da noch die Lieder von Roy Black, besonders die mit der kleinen Anita

Schön ist es auf der Welt zu sein...

[de.youtube.com]

Es war mein erstes Konzert mit Mama iin der Mercatorhalle, die (Mercatorhalle) mittlerweile auch nicht mehr existiert.

[www.duisburg-bilder.de]

Und es waren auch die ersten Poster die ich aufhängen durfte.
Meine Tochter hängt heute in ihrem Zimmer auf, was sie möchte.
Aber bei uns herrschte noch die Meinung vor, die Reißzwecken könnten die Wände ruinieren
Ich muss dazu sagen, dass meine Mutter und ich, nach dem frühen Tod meines Vaters, bei ihren Eltern lebten. Und meine Großeltern waren noch von der ganz alten Schule.

Zu Roy Black gesellte sich dann Bernd Clüver

Ach was habe ich geschwärmt. Augenverdreh

[de.youtube.com]

Meine Tochter schwärmt heute genauso von einem Star, aber eine ganz andere Richtung, und auch nichts was ich gut heiße, aber dagegen wettern hilft gar nicht, wissen wir ja selber aus unseren Erfahrungen.

[de.youtube.com]
ist eines der Lieder, das ich mir anhören kann...
...und wo ich auch ein Stück denke, er hat auch ein Stückchen recht...
Aber viele Texte von ihm gehen total unter die Gürtellinie...
...aber das war bei den Stones damals auch nicht anders damals oder? Die waren auch für Erwachsene sehr anrüchig.

Ich habe übrigens damals Buch geführt, die Autogrammadressen eingetragen und die Reihenfolge in der Hitparade wurde akribisch notiert.
Leider gibt es die Aufzeichnungen nicht mehr.
Auch die Bravos von damals sind verschwunden. Meine ist da gar nicht so wild hinterher, wie ich damals, wahrscheinlich, weil die Informationen, die Jugendliche interessieren heute überall zugänglich sind.
Alles was wichtig war , erfuhr ich damals nur aus der Bravo.
Es gab zwar das Aufklärungsbuch "Woher kommen die kleinen Jungen und Mädchen", aber das war es nicht, was uns damals interessierte.

Und dann war der Übergang da, mit David und Shaun Cassidy, einem Star, der meiner Mutter und den Großeltern nichts sagte.

[de.youtube.com]

Und es war mein erstes Konzert ohne Mama, dafür mit Freundin, wo ich Shaun sehen konnte. Bravo Konzert in der RheinRuhrHalle, die jetzt auch weichen soll.
Wobei David, schon der Schwarm schlechthin war, so süß...
[de.youtube.com]






Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang