Zur mobilen Version wechseln »

Das Leben eines Krümels

(548 Einträge)

aran Brotgenuss & Kafeekult
164 mal angesehen
28.02.2008, 20.28 Uhr

Einmal Butterbrot zum Mitnehmen

Das gute alte Butterbrot als Fastfood? Kann das funktionieren? Ja, sogar sehr gut. So gut, dass findige Unternehmer aus Rosenheim mit dieser Idee eine Franchise-Kette mit 13 Shops in Deutschland, einem in Dubai und einem in Kuwait aufbauen konnten.

Die Läden heißen "aran Brotgenuss und Kaffee" und natürlich verkaufen sie nicht ausschließlich "profanes" Butterbrot. Das Geheimnis liegt in dem ursprünglichen, täglich frisch gebackenen Holzofenbrot aus Natursauerteig und den unterschiedlichsten Aufstrichen, von traditionell bis ausgefallen. Ob Obazda, Chilibutter oder Wild Ginger, Leckermäuler können sich durch 24 Beläge durchkosten. Ganz ehrlich, ich finde die Idee genial. Die Brote gehen schnell, sie sind durch die vielen Aufstriche abwechslungsreich und lecker und sicherlich auch gesünder als die meisten Fastfood-Alternativen.

Zusätzlich zu den Broten werden noch traditionell verarbeitete Kaffee- und Teesorten, frisch gebackene Kuchen sowie hausgemachte Eis- und Schokoladenspezialitäten verkauft. Diese Zusatzprodukte können übrigens auch alle im Online-Shop auf der Internetseite gekauft werden, falls jemand keinen Laden in seiner Nähe hat. Dieser verteilen sich nämlich vor allen in Süddeutschland in der Gegend um München, Ulm, Ravensburg, Freiburg und Regensburg. Einen gibt es allerdings auch in Dresden!

Also wenn ich mal an einem aran-Laden vorbeikomme werde ich bestimmt mal reinschauen, das klingt alles so lecker!!

Ach ja, gefunden hab ich die Infos übrigens bei Charming Quark. Dankeschön :)
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

kruemel

kruemel

Alter: 37 Jahre,
aus Südhessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

02.03.2008 00:10 Lisi
Ahaaaaa immer wenn ich in Rosenheim bin geh ich ins Aran. Wunderbar!!!!!!!! lecker lecker lecker!!!!!!!!!!!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang