Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Winterbehandlung- Restentmilbung wie??

#
OS träufeln bei Temp. unter 5°C
0
 
#
Moin,
winterbehandlung gibts bei mir derzeit nur mit Oxalsäure, geträufelt.
Hab noch aus Imkereiauflösung Bayvarol und Perizin, wills einer geschenkt haben
begasen trau ich mich nicht.
Gruß
Thorsten
0
 
@ arion #
arion schrieb:

Moin,
winterbehandlung gibts bei mir derzeit nur mit Oxalsäure, geträufelt.
Hab noch aus Imkereiauflösung Bayvarol und Perizin, wills einer geschenkt haben
begasen trau ich mich nicht.
Gruß
Thorsten



Meinst es ist niemand in Raum der Bedarf an Bayvarol und Perizin hat. Könntest es doch Verschenken.
Peter2x

0
 
@ Bienenwelt #
Bienenwelt schrieb:
Umfrage: wie führt Ihr die winterbehandlung durch ??
1 gar nicht
2. mit perezin oder anderen mitteln
3.. mit oxalsäure träufeln
4. mit oxalsäure begasen



Ich habe gute Erfahrungen mit 4.
und bleibe dabei !

gruss hartmut
0
 
@ peter2x #
peter2x schrieb:

Meinst es ist niemand in Raum der Bedarf an Bayvarol und Perizin hat. Könntest es doch Verschenken.
Peter2x



muss schauen, obs nicht schon abgelaufen ist, ggf verschenke ichs tatsächlich.
komme mit AS und OS eigentlich ganz gut klar
Gruß
Thorsten
0
 
@ Bienenwelt #
Bienenwelt schrieb:

Umfrage: wie führt Ihr die winterbehandlung durch ??
1 gar nicht
2. mit perezin oder anderen mitteln
3.. mit oxalsäure träufeln
4. mit oxalsäure begasen


3 ... bei allen Völkern mit offenen Böden,
4 ... bei allen Völkern mit geschlossenen Böden
0
 
#
hallo zusammen
benutze methode 4, seit diesem jahr.
vorher as und os träufeln, war damit nicht zufrieden.
habe offene böden die zum verdampfen geschlossen werden.
der fall war noch nie so stark wie dieses jahr.
gruß
0
 
@ monte #
monte schrieb:

hallo zusammen
benutze methode 4, seit diesem jahr.
vorher as und os träufeln, war damit nicht zufrieden.
habe offene böden die zum verdampfen geschlossen werden.
der fall war noch nie so stark wie dieses jahr.
gruß


Hallo monte,
wieso warste unzufrieden mit as und os träufeln?
Gruß
Thorsten
0
 
@ arion #
arion schrieb:

Hallo monte,
wieso warste unzufrieden mit as und os träufeln?
Gruß
Thorsten


hallo arion
leztes jahr 50% verlust, trotz regelgerechter anwendung nach pia aumaier und varroa unter kontrolle.
nach solchen rückschlägen probier ich anderes.
und wie ich kurz vor weihnachten gesehen hab, erfolgreich.
rest im frühjahr.
gruß monte
0
 
Beitrag bearbeitet von peter2x am 12.01.09 um 21:58 Uhr.
@ monte #
monte schrieb:

hallo arion
leztes jahr 50% verlust, trotz regelgerechter anwendung nach pia aumaier und varroa unter kontrolle.
nach solchen rückschlägen probier ich anderes.
und wie ich kurz vor weihnachten gesehen hab, erfolgreich.
rest im frühjahr.
gruß monte



Hallo Monte
was ist Anwendung genau nach Aumaier?
Wann hast behandelt, wie war die Temperatur, Welche Beuten hast, Offener Boden, auf wieviel Zargen? Welche Konzentration der AS
Würde mich interessieren evtl über PN
Oh was Peter alles wissen will
Peter2x
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang