Zur mobilen Version wechseln »

Worüber hast du dich heute schon gefreut?

Beitrag vom Autor bearbeitet am 27.05.19 um 21:43 Uhr.
#
Weinkeller, grasbedeckt
Über einen Heuschreckenschwirl / Feldschwirl im Weinberg/Niederösterreich
nur gehört ...... nicht gesehen



[de.wikipedia.org]
5
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 27.05.19 um 21:56 Uhr.
#
x x x
... über einen schönen Moment.
Ich war eben nochmal draußen, einen kleinen Text dazu gibt´s hier: [jagderleben.landlive.de]
drei mal drei ist sechs
5
 
@ Gento #
Dabei stand der ideal!
Recht haste, man muß auch mal nur den Anblick genießen!
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
5
 
#
Das ein Freund mit mir ins Revier gefahren ist um die Natur zu spüren,,,
Rote Baron
4
 
#
Gerade ein schneller Gang durch den Garten. Musste dann doch stoppen. Der Duft der Rosen und Pfingstrosen.Herrlich.
7
 
@ torte7 #
Für so ein kurzes Innehalten, das Genießen des kleinen Glücks, ist im Grunde immer Zeit.
LISTEN and SILENT are spelled with the same letters.
6
 
#
nach 6 tagen edinburgh im garten nach dem rechten sehen. alles gut gewachsen. pfingstrosen blühen.
UND -ENDLICH !!!! 2009 habe ich im weißen garten von sissinghurst hagebutten mitgehen lassen. kernchen ausgesäät 2010. in der eifel wuchs zögerlich langsam etwas im topf, zögerlich im beet. 2017 umzug ins scheuenebeet nach thüringen. sie blüht! ungefüllt, aber rosa???? trotzdem freue ich mich. eine selbstgezogene kletterrose !!!!
wenn du ein gärtchen hast und eine bibliothek
so wird dir nichts fehlen

cicero
3
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 03.06.19 um 23:39 Uhr.
@ krautwusel #
krautwusel schrieb:

nach 6 tagen edinburgh im garten nach dem rechten sehen. alles gut gewachsen. pfingstrosen blühen.
UND -ENDLICH !!!! 2009 habe ich im weißen garten von sissinghurst hagebutten mitgehen lassen. kernchen ausgesäät 2010. in der eifel wuchs zögerlich langsam etwas im topf, zögerlich im beet. 2017 umzug ins scheuenebeet nach thüringen. sie blüht! ungefüllt, aber rosa???? trotzdem freue ich mich. eine selbstgezogene kletterrose !!!!

vielleicht eine sensationelle neue Hybride "Remember of Sissinghurst " -
2
 
#
Über die viel zu vielen Elstern.
Die nisten hier in fast allen großen Bäumen und räubern jetzt die junge Brut anderer Vögel. Sogar im Kuhstall wollen sie die jungen Schwalben holen, die Alten können sie kaum vertreiben und schreien sich die Seele aus dem Leib.
Krähen verhalten sich nicht viel anders. Sie gehen wie der Milan auf alle Vögel und auch Hasen los. Hier herrscht gerade totaler Krieg - die schwachen unterliegen.
0
 
@ frisolde #
Gehört natürlich nicht zu diesem Strang.

Muß zum Ärger!!
1
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang