Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Witze

#
Mann beim Arzt :
Herr Doktor mir geht es schlecht, ich glaube gesund zu leben, bin Imker, behandel meine Völker nicht, behandel meinen Honig nicht, behandel meine Frau nicht, obwohl wir 4 Kinder haben (!), !

Der Doktor : Dann kann ich Sie auch nicht behandeln !

1
 
@ Anker #
Herr Doktor, ich bin jetzt dreiundsiebzig und habe eine junge Frau geheiratet. Habe ich noch Nachwuchs zu erwarten?
Arzt: Nur zu befürchten!
2
 
#
Eine alte Frau schreibt einen Brief an den lieben Gott.
Lieber Gott es geht mir so schlecht kannst du mir nicht 100 Euro schicken.?
Versehentlich landet der Brief beim Finanzamt.Die Beamten haben Mitleid mit der Frau und sammeln für sie.
Es kommen immerhin 70 Euro zusammen.Die Frau hatte so eine Freude über das erhaltene Geld das sie zurück schrieb ,,,lieber Gott bin sehr glücklich über dein Geschenk aber bitte schick das nächste mal das Geld nicht übers Finanzamt die Drecksäcke haben mir doch tatsächlich 30 Euro abgezogen.
„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“
2
 
#
Oma und Opa sind zu Besuch. Die Oma bemängelt die Kleidungsstücke, die auf dem Boden von Alberts Zimmer liegen. Da ist Albert ganz traurig: Oma, werde nicht wie Mama, bleib meine liebe Oma!
0
 
#
Gerd sieht einen Bekannte mit Krücken gehen und fragt: War der Unfall so schlimm???
Mein Arzt sagt nein, mein Anwalt sagt ja.
1
 
#
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
2
 
#
Was denken Sie über die beiden Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl?
Ich bin froh, dass es nur einer von beiden werden kann.
1
 
#
Der Karl, er kommt gerade aus der Kneipe und klopft an eine Strassenlaterne.
Da kommt sein Kumpel Jupp (der ist Imker und schaut abends immer nach, ob die Königin noch Eier legt) und fragt den Karl: Was ist los ?
Karl: Ich will hier rein, aber keiner macht auf.
Jupp schaut nach oben und sagt: Da muß aber einer da sein, es brennt Licht !

2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 10.01.19 um 00:45 Uhr.
#

Ein Jäger plant eine Jagd auf Grizzly-Bären.
Mühsam plagt er sich in seinem Gummiboot (mit den Paddeln) und einem Jagdgewehr bewaffnet
einen reißenden Fluss hoch,
Dann findet er endlich einen Platz und er verankert sein Gummiboot am Ufer.
Dort legt er sich in seinem Gummiboot mit dem Jagdgewehr im Anschlag
auf die Lauer, um die Bären beim Lachsfang zu erlegen.

Da klopft ihm plötzlich was auf die Schulter, und er guckt sich um:
Da steht ein riesiger Grizzly hinter ihm; der schüttelt den Kopf und sagt zum Jäger:
„Mein lieber Freund! Auf meine Familie und meine Freunde wird hier nicht geschossen!“
Dann wickelt er den Lauf des Jagdgewehrs zu einer Brezel und hängt sie dem Jäger um den Hals,
haut dem Jäger eine aufs Maul, stellt sich hinter den Jäger und verpasst ihm von hinten einen
Tritt ins Kreuz,
reißt noch den Anker vom Ufer und donnert ihn ins Gummiboot, das wegen dem Loch sofort absäuft.
Der Jäger schwimmt und humpelt mühselig nach Hause und hat eine Mordswut auf den Bären.


Drei Wochen später plant er deshalb die nächste Jagd auf die Bären.
Diesmal mit einen Boot aus Holz (mit Außenbordmotor) und mit einer Elefantenbüchse bewaffnet ...
Dann findet er wieder seinen Platz und er verankert sein Boot aus Holz (mit Außenbordmotor) am Ufer.
Dort legt er sich in seinem Boot aus Holz (mit Außenbordmotor) mit der Elefantenbüchse im Anschlag
auf die Lauer, um die Bären beim Lachsfang zu erlegen.

Da klopft ihm plötzlich was auf die Schulter, und er guckt sich um:
Da steht wieder der riesige Grizzly hinter ihm; der schüttelt den Kopf und sagt zum Jäger:
„Mein lieber Freund! Auf meine Familie und meine Freunde wird hier nicht geschossen!“
Dann wickelt er den Lauf der Elefantenbüchse zu einer Donut und hängt sie dem Jäger um den Hals,
haut dem Jäger eine aufs Maul, stellt sich hinter den Jäger und verpasst ihm von hinten einen
Tritt ins Kreuz,
reißt noch den Außenbordmotor vom Bootsheck und donnert ihn zusammen mit dem Anker ins Boot aus Holz, das wegen dem Loch sofort absäuft.
Der Jäger schwimmt und humpelt wieder mühselig nach Hause und hat eine riesige Mordswut auf den Bären.


Vier Wochen später plant er deshalb die finale Jagd auf die Bären.
Diesmal mit einen Boot aus Glasfiber (mit 2 Außenbordmotoren) und mit einer Panzerfaust bewaffnet ...
Dann findet er wieder seinen Platz und er verankert sein Boot aus Glasfiber (mit 2 Außenbordmotoren) am Ufer.
Dort legt er sich in seinem Boot aus Glasfiber (mit 2 Außenbordmotoren) mit der Panzerfaust im Anschlag
auf die Lauer, um die Bären beim Lachsfang zu erlegen.

Da klopft ihm plötzlich was auf die Schulter, und er guckt sich um:
Da steht schon wieder der riesige Grizzly hinter ihm; der schüttelt den Kopf und sagt zum Jäger:
„Mein lieber Freund! Auf meine Familie und meine Freunde wird hier nicht geschossen!“
„Aber bevor ich deine Panzerfaust zu einem U biege und sie dir um den Hals hänge,
dir eine aufs Maul haue und mich wieder hinter dich stelle und dir von hinten einen
Tritt ins Kreuz verpasse,
die beiden Außenbordmotor vom Bootsheck zusammen mit dem Anker ins Boot aus Glasfaser reindonnere, dass es sofort absäuft -
- da habe ich doch noch eine Frage :

Bist DU dir ganz sicher, dass du nur wegen der JAGD andauernd hierher kommst ???


2
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang