Zur mobilen Version wechseln »

Wo wir uns finden wohl unter Linden

#
Die Tielinde von Upstedt Kr. Hildesheim, Niedersachsen Der Gerichtsplatz in Berndshausen, Schwalm-Eder-Kreis, Hessen Tanzlinde in Limmersdorf Kr. Kulmbach, Bayern
Wo wir uns finden wohl unter Linden
Versetzt Euch mal in die Zeit, als in unseren Landen die wenigsten Menschen lesen und schreiben konnten. Eine andere Flurform mit Flurzwang herrschte, Vieh wurde im Wald geweidet. Man brauchte deshalb im Dorf Schweinehirten, Kuhhirten, Gänsehirten, Schäfer. Verträge wurden per Handschlag gemacht. Was war damals Rathaus, Amtsgericht, Ort für Vertragsabschlüsse, Dorfgemeinschaftshaus und Disco? Die Dorflinde, die manchmal auch Gerichtslinde und bei der Kirchweih Tanzlinde war. Häufig wurde sie von einem ummauerten Platz umgeben, manchmal sind auch Steinbänke und Tische erhalten.
Denkt nur an das bekannte Lied "Kein schöner Land in dieser Zeit" oder "Am Brunnen vor dem Tore", denkt an "Not lindern" und "linde Lüfte" und viele andere Dinge, die mit Linden zu tun haben, dann wird klar, welche Bedeutung die Linde einst für uns hatte.
Kennt Ihr alte Linden bei Euch in der Umgebung? Gibt es bei Euch noch solche alten Versammlungs- und Gerichtsplätze? Wie geht man bei Euch damit um?
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. Was du auch tust, handle umsichtig und bedenke die Konsequenzen.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Alte Linden in der Umgebung..... da fällt mir im Moment keine ein. Aber bei uns gibt es öfter Lindenalleen, daran sieht man auch ihre Bedeutung.
0
 
@ Angelika #
Da gibt es einen wunderschönen Doku-Film drüber indem viele Linden gezeigt werden. Gerichtslinden, Tanzlinden, Linde mit Kapelle drin........
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
#
Lindenallee von Walkendorf nach Dalwitz Kr. Güstrow MV Dorflinde in Walkendorf Kr. Güstrow
@Tini40
Ja, es gibt kaum etwas Schöneres als auf einer solchen Allee zur Blütezeit der Linden zu radeln. Eine besonders schöne, dichte, alte Lindenallee gibt es auf Rügen von Gartz nach Putbus.

@anje
Ich glaube, das ist der Film über Dieter Wieland, der auch ungemein sehenswerte Filme über Dörfer und auch über Dorfkirchen in Mecklenburg gemacht hat.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. Was du auch tust, handle umsichtig und bedenke die Konsequenzen.
0
 
#
Linde auf Krücke
Ich habe letztens eine kennengelernt, die war wohl auch mal ein Versammlungspunkt. Die ist schon so alt (gepflanzt 1587 in Rothenburg o.d.T.!), dass wohl keiner mehr genau weiß, was sie genau alles gesehen hat und wer sich bei ihr versammelt hat
Langeweile ist etwas, was die Natur nicht kennt,
sie ist eine Erfindung der Städter. H.Hesse
0
 
#
Ich liebe Linden! Habe vor ca. 5 Jahren an die 300 Linden gepflanzt!. Ich hoffe, dass ich diese noch alle riechen darf
Grüsse aus Niederbayern

knowledge is power!

Etwas jahrelang falsch zu machen, sollte man nicht mit "Erfahrung" verwechseln
0
 
@ Angelika #
Angelika schrieb:
@anje
Ich glaube, das ist der Film über Dieter Wieland, der auch ungemein sehenswerte Filme über Dörfer und auch über Dorfkirchen in Mecklenburg gemacht hat.

Ja genau! Kennst du ihn? Ich schau mir den Film immer wieder gerne an.
Ich lebe nicht um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.
0
 
@ anje #
anje schrieb:

Ja genau! Kennst du ihn? Ich schau mir den Film immer wieder gerne an.


Leider nur teilweise. Mein Mann geriet zufällig auf den Sender, als der Film schon lief, und rief mich sofort. Es gibt auch zahlreiche Bücher zu dem Thema, und auf [www.altebaeume.de] findet man unter anderem auch viele Linden.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. Was du auch tust, handle umsichtig und bedenke die Konsequenzen.
0
 
Beitrag bearbeitet von Angelika am 28.01.08 um 12:07 Uhr.
@ honigmayerhofer #
honigmayerhofer schrieb:

Ich liebe Linden! Habe vor ca. 5 Jahren an die 300 Linden gepflanzt!. Ich hoffe, dass ich diese noch alle riechen darf


Das finde ich prima. Kennst Du den Ort Himmelkron nördlich Bayreuth? Da hat man eine vierreihige Lindenallee mit rund 800 Linden nachgepflanzt, wie sie zur Zeit der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth noch bestand. Auf diesen Alleen wurde früher das Spiel Palla e maglio gespielt, wobei eine Kugel mit einem Schläger ähnlich wie beim Spiel Krocket bewegt wird. Der Straßenname Palmaille in Hamburg-Altona und Pallmall in London rühren von diesem Spiel her, für das die Straßen früher die Spielbahn bildeten.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. Was du auch tust, handle umsichtig und bedenke die Konsequenzen.
0
 
#
Hallo,

Wenn ich hier aus dem Fenster schaue, sehe ich zwei alte Linden.Soviel ich weiß ist das eine Sommer und eine Winterlinde.Das ist der Eingang zum Friedhof....
Etwas auserhalb gibt es eine ehemalige "Tanzlinde", aber da tanz schon lange keiner mehr.Die Feste werden heute im Ort gefeiert.

Mal neugierig fragen, 300 Linden gepflanz? das ist ja super klasse toll.Mich halten alle für verrückt, weil ich hundertpaarundfünfzig Obstbäume gepflanz habe.

Gruß Buche
0
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang