Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Imkereitechnik - Gerätschaften
467 Themen, Moderator: Bienenalex, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Imkereitechnik - Gerätschaften

Beutenkarre

Dieser Beitrag wurde am 14.05.13 um 16:07 von bienenbaum gelöscht.
#
Hallo Bienenbaum,

das Thema interessiert mich auch heftig. Bin gespannt was kommt. Ich denke auf Sack-Karren-Basis wär nicht schlecht. Ohne viel Schnick-Schnack. Allerdings scheinen mir die Räder einer Sack-Karre fürs Gelände zu klein. Eine kleine Vertiefung und upppps!

Viele Grüße aus dem schwarzen Wald
Schwarzwaelder66 aus Baden
0
 
@ Schwarzwaelder66 #
Schwarzwaelder66 schrieb:
... die Räder einer Sack-Karre fürs Gelände zu klein. Eine kleine Vertiefung und upppps! ...

- mit einer Sackkarre (ZWEI Räder) einen Abhang quer befahren:
> da gibts auch ohne "einer kleinen Vertiefung und upppps!" ...

> ein Bau-Schubkarren-Gestell,
> Motorrad-Vorderrad vom "Schrotti", (evtll. samt Gabel/Federung und Scheibenbremse)
> ein paar eiserne Wasserrohre vom "Heizi",
> paarmal schrauben oder schweißen.
> feddisch

Spitzenimker nehmen natürlich Edelstal-Profile und Breitreifen ...

0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.06.12 um 17:00 Uhr.
#
Beutenkarre in Planung
Das schönste sind immer die durchdachten selbstgebauten Hilfsmittel die sich im Laufe eines Imkerlebens ansammeln und verbessert werden.
Ich hatte mir mal überlegt eine Art Höhenverstellbare Sackkarre zu bauen. Mangels Schweißgerät und schlecht ausgewinterter Völker und nicht richtig rantrauen habe ich es nie verwirklicht.
Mittlerweile habe ich ausreichend Ableger gebildet und ein Schweißgerät. Vielleicht werde ich die Pläne im Winter weiterentwickeln.

Einen Entwurf habe ich eingestellt, es fehlen noch die Griffe. Die Höhenverstellung wollte ich über eine Seilwinde mit Umlenkrolle realisieren. Die Räder sollten Luftgefüllte Schubkarrenreifen werden.

Ganz durchdacht sind noch nicht alle Details, da Zum Beispiel die Gabel sich im montierten Zustand nicht demontieren lässt.
Ich bin mal gespannt was für Fotos und Entwürfe noch zusammenkommen.

Das mit dem einen Rad sollte ich vielleicht in einer alternative auch noch berücksichtigen.


viele Grüße
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.06.12 um 19:05 Uhr.
#
- mit Aufklappmechanismus: [bienenshop.puff.co.at]
- ähnlich, aber als Schere zum Einklemmen der Beute [www.bienenzuchtgeraete.de] (ganz unten)
das Modell habe ich, ist aber nicht 100% überzeugend, das mit dem automatisch Einklemmen hört sich gut an, in der Praxis hat das aber Tücken!
- mein Lieblings-DIY-Projekt: [www.einfachimkern.de] oder live und in Farbe: [youtu.be]
Hatte bei der Materialbeschaffung bisher aber Pech, man braucht dafür eine Sackkarre mit durchgehender Achse. Auch bei diversen Baumärkten habe ich bisher keine entsprechende Karre bekommen können, auch beim oben angegebenen nicht! Schade!
0
 
Dieser Beitrag wurde am 14.05.13 um 16:06 von bienenbaum gelöscht.
@ Reefer #
Es fängt ja schon an, die Beute von A nach B zu heben. Dann transportieren, dann aufladen, dann abladen usw. Ein Gerät für alles und das muß leicht zerlegbar sowie transportabel sein.
Wer meine (verl) Fotos und Videos anschaut, etwas technisch begabt ist (oder der Freund), kann sich ein gutes Hilfsmittel fertigen.
Wer so einen Heber einmal hat möchte ihn nie mehr missen.
Der Stapler auf dem Bild Deines Beitrages ist sperrig und begrenzt einsetzbar.
Viele Grüße
xare
0
 
Dieser Beitrag wurde am 14.05.13 um 16:06 von bienenbaum gelöscht.
#
Transportkarre für Bienenkästen
Also ich habe meine Beutenkarre vor vielen Jahren direkt beim Imkertag in Weiterstadt gekauft. Ob es die noch gibt kann ich nicht sagen. Bisher komme ich damit gut zurecht. Die Karre wird entweder über die Beute gestülpt und klemmt sich selbstständig beim Anheben fest oder die Beute wird in die Karre gestellt. Sie ist an verschiedene Beutengrößen anpassbar und durch das eine große Rad im Gelände gut zu fahren.
Fleiss kann man vortäuschen, Faul muss man sein
2
 
Dieser Beitrag wurde am 14.05.13 um 16:06 von bienenbaum gelöscht.
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang