Zur mobilen Version wechseln »

Rebecca Bakken

Beitrag bearbeitet von wovo am 17.04.08 um 23:46 Uhr.
#
Rebekka Bakken mit Pianist (links) und Bassist (rechts) Rebekka Bakken Rebecca Bakken
Rebecca Bakken
Heute war es endlich so weit - eine renomierte Jazz-Sängerin - Rebecca Bakken - kam mal wieder nach Koblenz in das Cafe Hahn ("Die" Kleinkunstbühne in Koblenz - genauer in eim Koblenzer Vorort an der Mosel : Güls.
Ein Paar, das wir vor dem Cafe Hahn trafen, kam aus Köln und die wollten schon ihr Navi ausschalten, weil sie unterwegs zweifelten, zum richtigen Ort geleitet zu werden ..... die Abfahrt Koblenz war doch eben..... wo geht es denn hier hin..... na ja, halt etwas außerhalb von Koblenz.
Aber auch ich war zum 1. Mal im Cafe Hahn ..... und sicherlich nicht das letzte Mal. Bei so einer Jazz Veranstaltung ein richtiger Jazz-Club. Im Besucherraum einige Tische, wo man seine Getränke abstellen konnte. "Selbstverständlich" wurden auch Getränke serviert ... und sogar Esses (Paella, Tapas und und und) ..... es lohnt sich also durchaus, sehr früh zu kommen: Man kann sich die besten Plätze noch aussuchen und die Zeit bis zur Konzert mit guten Gertränken und gutem Essen verfliegen lassen

Rebecca trat diesemal nur mit kleiner Besetzung auf, mit einem Pianisten und einem Bassisten.
Wunderbar war, dass sie einige Lieder brachte, die ich von Ihren 3 CDs nicht kannte. Und, es war nicht nur Jazz ..... so kam ein Lied vor, dass wohl eine Country-Ballade war - wunderschön - ein Lied aus Ihrer Heimat , Norwegen .... vermutlich das schönste Stück an diesem Abend, zumal hier ihre glasklare Stimme voll zur Geltung kam.

3- 4 Lieder hätte ich an Ihrer Stelle nicht gebracht, die fand ich denn doch etwas langweilig.

Sie und ihre Band zeigten zudem viel Humor ..... als z.B. der Pianist musikalisch immer mehr in die Linke Ecke der Tastatur rüberrutsche .... und dann vergelblich links neben dem mit Kopf und Oberkörper Klavier weitere Tasten suchte, während seine Hände noch in der linken Ecke die Tastatur bediente......

Insgesamt ein wunderbarer Abend, so was kann und muss man wiederholen

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang