Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Fragen an/vom Imkernachwuchs
1186 Themen, Moderator: Bienenalex, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Fragen an/vom Imkernachwuchs

Ganzes Volk oder Ableger kaufen ?

@ Michaelstro #
Michaelstro schrieb:
also ableger sind auch nicht biliger als ein ausgewachsenes volk
zuminderst nicht wen mann alles rechnet wie winterfutter das du berim volk sowie beim ableger brauchst
dann die varosebehandlungen
aber beim volk hast du einkünfte wen mann den honig richtig vermercketet der mehr wert ist asl das volk gekostet hat
und beim ableger hast du nur ausgeben und sonst nix


Ja Michael,
aber es kommt auch drauf an, wie die Möglichkeiten von Isaac sind.

Wie kann er den Honig schleudern, Honigpflege, das Abfüllen, der Kundenkreis - das geht nicht immer von heute auf morgen, das kostet alles Geld.

Kommt er auch schon mit dem Schwärmen zurecht, was macht er dann, wenn der Schwarm heraußen ist, das sind alles berechtigte Fragen.

Deswegen sollte er sich nicht nur wirtschaftlich, sondern auch aus dem Bauch heraus entscheiden...
0
 
#
dachte er hat geschiben er hat schon die sachen für honigernte
0
 
#
Wenn ich jetzt Bienen kaufen müßte, so würde ich Schwärme kaufen. Die entwickeln sich rasant und bringen(wir haben erst Anfang Mai) noch eine Ernte.
Schwärme dürfte es bereits genügend geben........ (jedenfalls ich mußte schon Zwischenableger machen...)
0
 
@ Michaelstro #
Michaelstro schrieb:
dachte er hat geschiben er hat schon die sachen für honigernte


Aber sieh' doch mal selbst, er hat ganz eindeutig geschrieben, dass er Beuten gebaut und Mittelwände eingelötet hat.
Über alles andere lässt sich trefflich spekulieren... macht ja aber auch Spaß
0
 
#
dachte wen er beuten und mitelwände hat hat er den rest auch schon
0
 
#
an den isaac,

ich rate dir: suche einen einen imker ( der dir "liegt") in deiner umgebung,bitte ihn um 1 oder 2
kunstschwärme mit junger weisel,diese stehen meist so ab mitte juli zur verfügung.
Vorteile: nicht teuer;du baust das volk auf deinen mittelwände auf-in 8 tagen sind 10 mw ausgebaut-
ein erlebnis für den imker(!) du startest mit gesunden,varroafreien, jungvölkern.
eine weitere möglichkeit,um an völker zu kommen: du meldest dich bei der feuerwehr,um ggf einen schwarm einzufangen,das hat aber den nachteil,du weißt meistens nicht woher er kommt und ob er
gesund ist.
gruß
racker
0
 
@ Racker #
so also leute,

erstmal herzlichen dank für all eure anregungen und meinungen. ich bin student und da spielt der finanzielle teil schon ne rolle. deswegen tendier ich eben auch zu ablegern oder schwärmen. ich muss auch keinen honig mehr haben dieses jahr. ich kontaktiere jetz einfach morgen mal ein zwei imker die in meiner umgebung sind und frag sie auch noch mal nach ihrer meinung. ich werd also eure tips mit einfließen lassen und meld mich sobald ich dann die tiere hab.

danke nochmal für alles, ahoi isaac
0
 
@ isaac #
isaac schrieb:
... erstmal herzlichen Dank für all eure Anregungen und Meinungen. Ich bin Student und da spielt der finanzielle Teil schon ne Rolle. Deswegen tendier ich eben auch zu Ablegern oder Schwärmen. Ich muss auch keinen Honig mehr haben dieses Jahr. Ich kontaktiere jetzt einfach morgen mal ein zwei Imker die in meiner Umgebung sind und frag sie ...

- ich hoffe, daß sie Dir 1-2 (Brut)Ableger schenken, bzw. gleich mit Dir zusammen machen werden. (Ich mache das öfters bei Anfängern ...)
- wenn das klappt, und das Wetter einigermaßen ist, kriegst Du heuer noch mehr Honig, als Du Dir vorstellen kannst ...

P.S.:
Die "Shift"-Taste am Keyboard macht Großbuchstaben auf den Bildschirm ...
- sowas soll das Lesen erleichtern und ist eine gewisse Art Höflichkeit ...
Mit Gruß,
Robert Zenz ("Zenzi")

... im übrigen meine ich, daß keine zusätzlichen EMs in den Bienenstock gehören ...

0
 
#
hallo an alle,

habe bei einem imkermeister in meinem hochschulort (triesdorf) angefragt was preise und seine meinung gegenüber ableger-kauf oder volks-kauf bei anfängern betrifft. er rät und bietet anfängern sehr gerne einen kunstschwarm. der wird dann noch gleich frisch mit milchsäure behandelt und kann dann gleich heimgefahren werden.

der preis für einen fünf waben kunstschwarm: 80 €


setzt sich zusammen aus: 10€/Wabe + 30€ königin

preis finde ich ok. was sagt ihr zu dem thema kunstschwarm für anfänger und zum preis ?


danke für meinungen,

grüße isaac
0
 
@ isaac #
isaac schrieb:

... was sagt ihr zu dem thema kunstschwarm für anfänger und zum preis ?


ist o.k.
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang