Zur mobilen Version wechseln »

Dekoration

#
Hyazinthen in Blätterschale

endlich gibt es wieder vorgetriebene Blumenzwiebeln

ich finde sie herrlich und sie können ja auch winterlich dekoriert werden

die Blätterschale vom letzten Jahr ist nun wieder zum Einsatz gekommen, den Anfang machen
weiße Hyazinthen, wenn sie verblüht sind, brauche ich nur den Topf zu wechseln...weiße Narzissen,
Traubenhyazinthen oder Tulpen, passt alles sehr gut zu den trockenen Materialien und kommt
später natürlich alles ins Beet (erstaunlicherweise findet sich immer noch ein Plätzchen)
7
 
#
Winterdeko Winterdeko Primelchen
Hier meine Winterdeko:

Das Weihnachtstablett in silber/rot (vorher) habe ich in ein Wintertablett verwandelt, einfach weiße Kerzen, Zapfen angesprüht, 2 Perlhuhnfedern und ein Silbervögelchen.

Aus den leergefutterten Walnusshälften gab es ein paar Schwimmkerzen.

Das Primelchen habe ich in einen Birkenstamm gestellt, vorher mußte natürlich noch ein Loch ausgesägt werden (war nicht mein Part)


Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen.
8
 
#
Hyazinthengläser-Deko
...von Weihnachten hängt noch meine bunte Sternenlichterkette, steht noch das Pfefferkuchenhaus (angeknabbert. Rückwand komplett weg und zur Hälfte die Seitenwände weg...die Fassade steht).
Sonntag fing es an zu schneien und da kramte ich 2 winterliche Balkonfiguren wieder vor. Ansonsten habe ich seit dem 1.Januar alles Weihnachtliche weg geräumt.

Irgendwie fehlte mir was Hübsches an Deko.
Erinnerte mich daran, dass ich verschiedene Hyazinthengläser habe. Habe sie seit heute wieder mit Hyazinthen in meinen Fenstern stehen. Ich mag das sehr leiden.

Vor Jahren war mir die Freude daran allerdings sehr vermiest worden. Bekam wegen des starken Duftes Nasenbluten. Die Pflanzen müssen mit irgendwas behandelt worden sein. Ist sonst nicht anders zu erklären, oder?!
6
 
#
Weihnachtsdeco Holzdeco
Bei uns bleibt die Weihnachtsdeco noch eine Woche stehen.
Der Christbaum wird auch erst nächsten Montag abgebaut. Er war zu teuer, als dass man ihn gleich nach einer Woche wieder weg wirft. Außerdem gefällt es mir, wenn der Baum noch brennt.
Leider fangen schon wieder die Faschingsveranstaltungen an, da es eine kurze Faschingsperiode ist.
8
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 05.01.16 um 23:02 Uhr.
#
In Franken dauert die Weihnachtszeit bis Maria Lichtmess (=2. Februar), da darf der Christbaum noch einige Tage stehen bleiben.
Die Weihnachtsdekoration bau ich nach und nach ab, je nachdem Wetterlage und persönlicher Stimmung.
5
 
@ gerueu #
Bei uns bleibt die Weihnachtsdeco noch eine Woche stehen..

Bei uns ist es üblich, dass die Weihnachtsdeko noch bis zur "Erscheinung des Herrn" in der Wohnung bleibt.
2
 
@ Phacelia #
In Franken dauert die Weihnachtszeit bis Maria Lichtmess (=2. Februar), da darf ein Teil der Christbaum noch einige Tage stehen bleiben.

Weihnachtszeit schon, aber das heisst nicht, dass die Dekorationen so lange stehen bleiben.
0
 
Dieser Beitrag wurde am 05.01.16 um 23:15 vom Autor gelöscht.
@ stilleWeisel #
White Pearl+
[quote]stilleWeisel schrieb:

endlich gibt es wieder vorgetriebene Blumenzwiebeln
[/quote
Geerbtes Material: Findelkinder die letztes Jahr als Verblühte und abgewrackte Zwiebeln im Karton den Weg zu mir ins Exil gefunden haben.
4
 
#
bei uns mußte auch bis Maria Lichtmess alles stehen, auch wenn der Baum keine Nadeln mehr hatte. Schwiegervater schimpfte immer mit mir, wenn ich unseren Baum nach Drei König abgebaut habe und die Deko weggeräumt habe.
(da brauch ich mich nicht wurdern, er war auch aus Franken) Eichstätt
Nächte Woche kommt hier auch alles Weg, denn die Fasnachtdeko wartet dann schon.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
1
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang