Zur mobilen Version wechseln »

Was machst DU gerade................

Beitrag vom Autor bearbeitet am 07.12.17 um 16:31 Uhr.
@ daki #
daki schrieb:

Glaub mir, im Doppelpack sind die immer schlimmer als jeder Einzelhund, egal welcher Rasse

ich hatte sie zeitweise im 3-er-Pack, aber der Kamerad aus Rottweil hat mit seiner Ruhe Vieles ausgeglichen
2
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

ich hatte sie zeitweise im 3-er-Pack, aber der Kamerad aus Rottweil hat mit seiner Ruhe Vieles ausgeglichen

Ich liege auf dem Sofa und genehmige mir 1/3 Sechserpack
aber Hopfenkaltschale
Wenn durch menschliches Verschulden ein Geschöpf geriet in Not. Ein qualvoll Leiden einem wunden Wilde droht! Wenn des Geistes hohe Stufe und des Menschen Kunst nicht reicht, folgte der Hund dem bangen Rufe, seine Nase schaffte es leicht.

Wo ein Jäger lebt, können zehn Hirten leben, hundert Ackerbauern und tausend Gärtner.
1
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

wohl bekomm's

danke!
Wenn durch menschliches Verschulden ein Geschöpf geriet in Not. Ein qualvoll Leiden einem wunden Wilde droht! Wenn des Geistes hohe Stufe und des Menschen Kunst nicht reicht, folgte der Hund dem bangen Rufe, seine Nase schaffte es leicht.

Wo ein Jäger lebt, können zehn Hirten leben, hundert Ackerbauern und tausend Gärtner.
0
 
#
eigentlich bin ich bettmüde. aber zu faul die treppe hochzusteigen. deshalb sitze ich noch hier am pc. kann mich ma´jemand ins bett schicken
habe heut 2 kuchen, 2 schokonusszöpfe, 3 müslibrote , ein blechen kartoffelkuchen und 2 sauerteig dinkelbrote hergestellt. es dufte immer noch wie beim bäcker . pulver für heut verschossen , gähn...
wenn du ein gärtchen hast und eine bibliothek
so wird dir nichts fehlen

cicero
3
 
@ krautwusel #
da hast aber kräftig gebacken, ja so geht es mir als auch, sitze noch unter und keiner trägt mich nach oben ins Bett.
Wollte gestern ja auch früh, in mein Bett schlüpfen, da es mir den ganzen Tag nur schlecht war. Nein was hab ich gemacht, etwas gebastelt zum Geburtstag meines Bruders, (normal gibt es keine Geschenke). Dann hab ich noch 3 Wichtelpäckchen gepackt. Die heute auf die Reise gegangen sind. So jetzt hab ich das von hier auch weg. Dann war es Mitternacht.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
1
 
@ Monica #
ja, die erfahrung hat mich gelehrt, einen gewissen vorrat anzulegen. denn garantiert gibt es kurz vor weihnachten auf der arbeit die üblichen komplikationen in form von zusätzlichen diensten. und dann schiebe ich hier in der küche, hektisch übermüdet und ko, nachtschichten. und die ergebnisse sind dann, na ja weil, man kann an meinen broten genau erkennen, wie ich gefusselt war, beim backen
wenn du ein gärtchen hast und eine bibliothek
so wird dir nichts fehlen

cicero
1
 
@ krautwusel #
Früher hab ich viel Brot gebacken, da waren wir 6 Personen. Heute kaufe ich oft im Hofladen. Vor 2 Tagen meinte mein Mann er hat einen Termin in der City, er läuft dann kurz über den Weihnachtsmarkt. Oh ja er soll ein Brot mitbringen, denn da backt einer im Holzofen. Oh dem Brot fehlte etwas Gewürz, wirklich schade
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
#
???
Einer der Jungs wünscht sich einen vernünftigen Barttrimmer. Habe gerade mal im Netz gestöbert --- ich glaube, ich habe den richtigen gefunden --- guckt mal, der hat sogar eine "frustfreie Verpackung"... Da kann ja wohl nix mehr schief gehen.
0
 
@ Gento #
Gento schrieb:

Einer der Jungs wünscht sich einen vernünftigen Barttrimmer. Habe gerade mal im Netz gestöbert --- ich glaube, ich habe den richtigen gefunden --- guckt mal, der hat sogar eine "frustfreie Verpackung"... Da kann ja wohl nix mehr schief gehen.


Alle laufen sie jetzt rum mit ihren Sch.....Bärten......von unseren Kulturbereichern kaum mehr unterscheidbar.....mein jun. auch.....
0
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang