Zur mobilen Version wechseln »

Was machst DU gerade................

@ vierfuessler #
vierfuessler schrieb:

Nein, nein, - aus vielen Körnern wird ein grosser Topf reviereigner Senf!

den Du dann weil so legga überall dazugibst -
bitte sag, wie machst Du den Senf .....
1
 
@ FarmFritz #
Kimi im Hundebett, Merlin darf nicht rein
FarmFritz schrieb:

Was die es spüren, riechen, feststellen sollte man nicht unterschätzen.


Sie war ganz selten mal auf der Couch, denn Blacky wohnte im Obergeschoss und Kimi im Erdgeschoss.
Kimi ist bei uns aufgewachsen und Blacky war die Scheidungskatze meiner Freundin, die ich damals zu uns genommen habe. Sie hat sich gleich oben ein ihren Platz gesucht.
Kimi schläft nur auf der Couch, wenn ich dort bin, aber auch erst seit wir Merlin nicht mehr haben, sonst war sein Lieblingsplatz im Hundekorb.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
3
 
@ fuchsjaegerin #
ganz einfach:
250 g Senfkörner oder Senfmehl
50 g Zucker
175 ml Wasser
175 ml Essig
10 g Salz
Die Qualität einer Idee hängt von ihrem Einfallswinkel ab.

Erst wenn der letzte Hase geschlagen, das letzte Rebhuhn gefressen, das letzte Reh gerissen ist, werdet ihr erkennen, dass man Prädatoren keinesfalls schützen kann.“

Eins bist Du dem Leben schuldig:
Kämpfe oder duld in Ruh,
bist Du Amboss - sei geduldig,
bist Du Hammer - schlage zu!

μολών λαβέ
2
 
#
x x x
Ein nebliger Tag beginnt. Als ich eben Horsti rief, damit er in den Garten zum pullern geht, hat er sich hinterm Stuhl versteckt und so getan, als ob er nicht da ist.
Rübe hat nun was Neues für sich entdeckt: Ich habe ihr, da sie immer noch nicht so richtig auf dem Damm ist, als Leckerli kleine Milchportionen für Katzen mitgebracht. Ja, die Dinger sind eigentlich Quatsch und völlig überteuert, aber --- Rübe fliegt drauf. Sie hat sich eben zwei Stück hintereinander einverleibt, danach hat sie richtig genervt, sie wollte mehr. Ich bin ja froh, das es ihr schmeckt. Ihre Stimme hat sie immer noch nicht zurück, die "Miau´s" hören sich sehr leise an. Bekommt sie ihre Stimme nie zurück? Liegt es an ihrem Alter? Man denkt ja immer, es läuft alles so weiter... Was hat man früher geflucht, wenn die Katzenbande an den Tapeten zugange war , aus der Bande ist mittlerweile nur noch eine Katze über, und unsere Tapeten bleiben schon lange heil.
3
 
@ vierfuessler #
... Kräuter, Knoblauch etc. nach belieben.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
0
 
@ FarmFritz #
FarmFritz schrieb:

... Kräuter, Knoblauch etc. nach belieben.

Ja freilich! Jedes Rezept ist doch nur ein grober Richtungshinweis aber niemals ein in Stein gemeisseltes Dogma!
Die Qualität einer Idee hängt von ihrem Einfallswinkel ab.

Erst wenn der letzte Hase geschlagen, das letzte Rebhuhn gefressen, das letzte Reh gerissen ist, werdet ihr erkennen, dass man Prädatoren keinesfalls schützen kann.“

Eins bist Du dem Leben schuldig:
Kämpfe oder duld in Ruh,
bist Du Amboss - sei geduldig,
bist Du Hammer - schlage zu!

μολών λαβέ
1
 
@ vierfuessler #
vierfuessler schrieb:

ganz einfach:
250 g Senfkörner oder Senfmehl
50 g Zucker
175 ml Wasser
175 ml Essig
10 g Salz

danke fein - wird ausprobiert
0
 
@ fuchsjaegerin #
wobei ich beim letzten Mal Zucker und Essig zu gleichen Teilen verwendet habe, weil mir bei dem Rezept zu wenig Geschmacksfülle vorhanden war, also weniger Wasser dafür mehr Zucker.
Diesmal ersetze ich den Raff.Zucker durch braunen Rohrzucker und versuche den Senf noch feiner zu mahlen.
Im Saatguthandel gibt es die Senfsaat unbehandelt 1 kg 3,-€, da brauchst nicht ins Reformhaus oder den Ökoladen!
Die Qualität einer Idee hängt von ihrem Einfallswinkel ab.

Erst wenn der letzte Hase geschlagen, das letzte Rebhuhn gefressen, das letzte Reh gerissen ist, werdet ihr erkennen, dass man Prädatoren keinesfalls schützen kann.“

Eins bist Du dem Leben schuldig:
Kämpfe oder duld in Ruh,
bist Du Amboss - sei geduldig,
bist Du Hammer - schlage zu!

μολών λαβέ
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.09.18 um 14:02 Uhr.
@ vierfuessler #
guter Tipp - der "Düngerschuppen" ist nicht weit weg, werd "Heimo" schon bald mal besuchen
alle anderen Zutaten hab ich in der Küche vorrätig
Aber erst ist eine Pflaumen(Zwetschen)marmelade mit Holunderbeeren dran.
4
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

...Pflaumen(Zwetschen)marmelade mit Holunderbeeren dran.


Diese Kombi hört sich auch very delicious an.

1
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang