Zur mobilen Version wechseln »

Was machst DU gerade................

#
Toll
0
 
#
Weihnachten 10.01.
Bei uns steht der Baum auch noch, nehme an am Wochenende wird er abgebaut. Wir lassen immer bis alle Batterien bei den Kerzen 🕯 den Geist aufgeben.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
2
 
@ Gento #
Gento schrieb:

... ich gucke auf unseren Weihnachtsbaum und überlege, ob ich ihn morgen abschmücken soll. Hm, so früh habe ich das noch nie gemacht, aber er sieht etwas schlapp aus, hatte ihn ja auch schon ne Woche vor Weihnachten fertig gemacht. Hier ist Dauerregen und die weihnachtliche Stimmung ist längst "um die Ecke". Das neue Jahr hatte auch heute ne "tolle Überraschung" parat: Heut früh hat sich spontan die Kupplung von Vaddas Auto verabschiedet , er hatte (zum Glück) noch nicht mal den Hof verlassen. Ja, da kommt Freude auf. Ich durfte dann früh um 6 das ganze Gerödel von der Ladefläche räumen, denn er musste ja dann mit meiner Gurke zur Baustelle fahren. Nun ist sein Wagen in der Werkstatt.



Das fängt ja gut an das neue Jahr 2019...................
Denn wenn im Wald die Hunde lustig jagen,
Das ist die schönste Melodie;
Und auch in meinen letzten Lebenstagen,
Gewiß, niemals vergeß ich sie!
1
 
#
Das Nähen einer Patchworkdecke dauert auf YouTube eine Viertelstunde. Ich brauche mehr als einen Tag. Was läuft hier falsch?
3
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 10.01.19 um 17:18 Uhr.
@ Brettacher #
Doch nicht etwa mit der NÄHMASCHINE....das ist kein ...work, das ist PATCHFREVEL
0
 
#
Magst Du das mit der Hand nähen? Bitte, es liegt noch genug Stoff hier rum
1
 
@ Gento #
dieser ganze "Backmus" paßt in eine Schublade??? ... schön schier könnte es doch bitte so bleiben...
Gento schrieb:
... ich gucke auf unseren Weihnachtsbaum und überlege, ob ich ihn morgen abschmücken soll. Hm, so früh habe ich das noch nie gemacht,

hatte ihn ja auch schon ne Woche vor Weihnachten fertig gemacht.

Hier ist Dauerregen und die weihnachtliche Stimmung ist längst "um die Ecke".


Oh Gott, wie unromantisch bin ich denn wohl...? --- Ich würd' verrückt werden wenn ich den Weihnachtsbaum sooo lange in der Bude haben müßte .

Ein Leben lang kenne ich es nicht anders, als das der Baum frühestens am Tag vor Heiligabend geschmückt wird --- und am Tag nach Neujahr wieder durch's Fenster fliegt, ebenso dann (oder am folgenden Tag) sämtliche Advents-Deko wieder eingemottet wird.

Es ist so ein befreiendes Gefühl wenn alles wieder "auf normal null" gestellt ist und erzeugt bei mir eine totale Aufbruchstimmung .

Das Jahr geht ab nun aufwärts - die Tage werden wieder länger und manche auch heller - und im Haus wird aufgeräumt, Keller und Boden durchforstet, diese schrecklichen Wusel-Schubladen ausgemistet,
so wie z.B. heute eine in der Küche... .

Die Intensität meiner Aufbruchstimmung ist natürlich nicht in jedem Jahr gleich - dieses Jahr bin ich allerdings seeeehr "rührig" unterwegs .


Ich bin da - und die Welt um mich her ist auch da - immer noch und IMMER NEU.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.
Waltraut Bensch: [www.fotocommunity.de]
Fotografie liegt zwischen Kunst und Leben.
Markus Bensch: [muenster.ms] [www.flickr.com]

3
 
@ Brettacher #
Brettacher schrieb:

Das Nähen einer Patchworkdecke dauert auf YouTube eine Viertelstunde. Ich brauche mehr als einen Tag. Was läuft hier falsch?


Nur damit wir nicht suchen müssen: Kannst du vielleicht das Video verlinken? Ich bin schon ganz gespannt.
Als ich in meiner Schulzeit aus einem kleinkarierten Stoff einen gesteppten Topfhandschuh fabrizieren musste, bin ich fast verzweifelt. Immer schön auf der Linie bleiben... Das wirkt noch nach...

Es folgt - keine Anleitung zum Nähen... [www.youtube.com]
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 10.01.19 um 20:02 Uhr.
#
Ich könnte eine Million Links... Guck mal bei Jordan Fabrics, die sind sehr pragmatisch.

[youtu.be]
1
 
@ Brettacher #
Brettacher schrieb:

Das Nähen einer Patchworkdecke dauert auf YouTube eine Viertelstunde. Ich brauche mehr als einen Tag. Was läuft hier falsch?



In einer Viertelstunde? Würde ich noch nicht einmal schaffen, wenn es nur 4 große Patches wären!
Und ich nähe seit fast 50 Jahren.

In Echtzeit würde das Video evtl. zu langweilig werden. Interessant sind doch nur die wichtigen Fertigungsschritte.

Meine Freundin hat Wochen an einer Patchworkdecke genäht und das ist allgemein auch nicht ungewöhnlich.
Wusste nicht, dass es da auf Schnelligkeit ankommt.
Köstliches iss noch am selben Abend,
Ärger sprich erst am nächsten Morgen aus.
2
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang