Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Die ersten Kraniche 2014 2018

@ jobau #
jobau schrieb:

Hallo,
wiedermal so eine S U P E R - Angabe auf der Visitenkarte:"Aus dem Norden".
Sei nicht böse, aber da brauchst du doch gar nichts schreiben, denn ohne ungefähre Ortsangabe ist das doch Quatsch! Dabei wüßte ich so gerne, wo die Kraniche sind!!
Nicht böse gemeint - aber vielleicht zum Nachdenken und Andern der VK.
Gruß jobau


Hallo jobau,

hier zwischen Hannover und Celle ziehen die Kraniche seit einer Woche
von West nach Ost !

LG
BienenFrank

www.bienenpower.de
0
 
@ Gundermann2 #
Gundermann2 schrieb:

Moin

Ca. 250 bis Mitte Mai 640.241,07 : 5.860.899,29
ETRS89 / UTM zone 32N
Zufrieden ?

Gruß Gundermann


Prima und danke! PLZ oder Ortsangabe reichen aber schon!
Gruß jobau
0
 
@ BienenFrank #
BienenFrank schrieb:

Hallo jobau,

hier zwischen Hannover und Celle ziehen die Kraniche seit einer Woche
von West nach Ost !

LG
BienenFrank

www.bienenpower.de


Hallo,
hier bei uns (Spalt ist eine mittelalterliche Kleinstadt 40 km südl. von Nürnberg - nicht nur eine Tablette) ziehen keine Kraniche. Kenne das nur von Aufenthalten in anderen Gegenden Deutschlands.
Danke und Gruß jobau
0
 
#
Vorgestern haben sich hier große Kiebitzschwärme eingestellt. Eigentlich kommen die im zeitigen Fe-
bruar und verschwinden, bevor die Kraniche einfallen. Diese sind seit Wochenbeginn verschwunden.

Gruss, DWEWT
0
 
@ Gundermann2 #
Gestern gegen 17 Uhr 30 ca 200 Kranische Flugrichtung W-SW
Um 18 Uhr ca 150 Tiere. Jeweils in Flugformation
Heute in Gruppen zwischen 15 und 100 Tieren, teilweise kreisend den Auftrieb der Warmluftströmung nutzend.
0
 
@ Hochfeld #
Zwei kreisende Gruppen Kranische Kranischformation stzt zum Überflug an Überflug
Den ganzen Nachmittag Überflug von kleinen und größeren Formationen. Aber auch im Aufwind kreisende Gruppen.
Drei Bilder wie die kreisenden von einer Formation überflogen werden.
0
 
#
Bei mir sind heute Nachmittag auch ein paar Keile durchgezogen. lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.10.15 um 07:18 Uhr.
#
Gestern über Kelkheim, vorgestern über Ruppertshain sind sie geflogen, die Guten

by the way: Die Schildkröten haben sich vorgestern vergraben, ein sicheres zeichen für länger andauernde Kälte
0
 
#
Gestern ist eine riesen Keil abends durchgezogen. Ich glauber die kommen etappenweise oder machen auch mal ne Pause. Das relativ warme Wetter der vergangenen Zeit hat sie wohl hier ud dort zum rasten verleitet.

Neben einer meiner Stände, in einer Obstanlage am Rhein, watschelten so gut 250 Wildgänse herum. Aus ca 40 m Entfernung beäugten sie mich und keine flog auf. Ist die Jagdzeit vorbei???
lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
0
 
Dieser Beitrag wurde am 02.11.15 um 23:06 vom Autor gelöscht.
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang